Wie kann ich jungen und alte Katzen aneinander gewöhnen?

Hallo,

da ich ja vor ca. 2 Wochen ein kleines Kätzchen bei mir aufgenommen habe, da es sonst vom Besitzer erschlagen worden wäre was ich nicht verantworten konnte. Nunja so ist die Kleine eben bei mir eingezogen. Da wir ja noch einen alten Kater(12) zu Hause haben der natürlich nicht mehr so gern mit der Kleinen spielt, haben wir uns dazu entschieden noch ein kleines Kätzchen bei uns aufzunehmen das sie sich nicht mehr so langweilt, nächte Woche Dienstag wird das neue Kätzchen bei uns einziehen die Beiden sind dann fast gleich alt die neue Katze wird 12 Wochen sein und unsere Emmy ist jetzt ca. 11-12 Wochen alt. Wie sollten wir es am besten am machen die Beiden aneinander zu gewöhnen?
Habt ihr Tips ?

LG Lena & Emmy

3 Antworten

Hallo du! Ich finde es ganz toll, dass ihr euch zu dem zweiten Kätzchen entschieden habt. Daumen hoch! Das ist das Beste, was eurem Erstmini passieren kann! Die Minis werden erstmal Minifauche loslassen (hihi), aber du wirst sehen, das dauert keine Woche, bis die zusammen spielen. Das sind ja Babies, die kommen immer miteinander klar. Dein Opi wird sicher nochmal sauer sein: "Schon wieder so´n Minibutz!" - Aber wenn die beiden sich dann miteinander beschäftigen, wird er merken, dass er dadurch mehr Ruhe hat, und wird sich entspannen.

Die Winzlinge kannst du ruhig von Anfang an zusammenlassen. Das eine kommt ja direkt von seinen Geschwistern und ist das Spielen gewöhnt, und bei dem anderen ist das ja noch nicht sooo lange her. Am besten gewöhnst du sie aneinander, wenn das Neue mal Luft geholt und sich vom Transport erholt hat, dass du versuchst, ein gemeinsames Spiel anzuregen, und gib ihnen zusammen ein paar Knabbereien, das wirkt immer.

Ich wünsch dir ganz viel Freude mit den Süßen :o) . Und hab Geduld mit dem Opi. Der gewöhnt sich schon ans junge Gemüse. Gib ihm Zeit.

Lieben Dank für dein Sternchen :o) .

Die beiden gleichaltrigen Kätzchen werden sich begeistert aufeinander stürzen, da brauchst Du keine Bedenken haben. Einfach zusammensetzen, da regiert der Spieltrieb.

Bei Jungtieren geht es eigentlich recht schnell. Den lieben alten Kater nicht vernachlässigen und ihm Rückzugsmöglichkeiten bieten. Ansonsten viel Geduld und Liebe bei allen 3 Katzen. Alles Gute

Weitere Katzenfragen zu "Katzenzusammenführung"