Meine Katzen sind ängstlich!

Ich habe ein kleines Problem . Meine Katzen haben große Angst vor fremde Leute . Immer wenn jemand klingelt oder sie ne fremde Stimme hören , verstecken sie sich unterm Bett . Ich weiß nicht warum sie so eine Angst haben . Könnt ihr mir weiterhelfen ???

4 Antworten

Katzen sind von Natur aus vorsichtig - sie rennen nicht gleich jedem nach und sie schauen immer erst mal , ob sie mit einem "Fremden" zurecht kommen oder nicht .

Dann ist da noch die characterliche Struktur eines jeden Tieres - es gibt ja auch Katzen , die aus einer Umgebung kommen , wo sie kaum mit Menschen Kontakt hatten und sie lernen ja auch von ihrer Mutter , wie die mit Menschen umgegangen ist - kommt sie z.B. von einem Bauernhof , wo man meistens sehr rau mit ihnen umgegangen ist und wo sie sowieso nicht im Haus sein durften , dann kann man auch nicht erwarten , daß sie gleich mit jedermann "ankuscheln" . Im Gegenteil - sie wird den Menschen erst mal mit Mistrauen begegnen und nichts Gutes erwarten . Da braucht man viel Geduld , bis so ein Tier Vertrauen aufgebaut hat

Das Vertrauen muss man sich bei Katzen leider erst verdienen - das kann möglicherweise länger dauern , ist dann aber für dich als Halter umso schöner !

LG olga22

...huch ! Das ging aber schnell ! VIELEN DANK für das Sternchen !

...und viel Glück mit deinen "Mitbewohnern" ;-))))

LG olga22

sei froh. denn wenn sie draußen sind ist das gut das sie nicht jedem vertrauen ... und auch mal ängstlich sind, wenn ein auto kommt. versuche nicht ihre angst zu bekämpfen .

vllt eine ängstliche Vorgeschichte wie mein Hund... der hatte immer eine tierische angst vor Leuten mit Krückstock und wir wussten nie warum bis uns eingefallen ist das mal ein Oppa den im Tierheim mal geschlagen hat mit so einem Krückstock

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"