Wegen einem Spieleunfall ist meine Katze gestern gegen eine Laterne gelaufen und darauf geflüchtet. Jetzt hat sie panische Angst vor mir?

5 Antworten

Hallo, wahrscheinlich hat sie einen Schock erlitten - den muss sie erstmal verdauen... Hilfreich sind dabei die sog. Rescue-Remedy-Notfalltropfen, (Bachblütenessenzen) die kriegst du in jeder Apotheke. Man sollte sie immer daheim haben, grade auch, wenn man Tiere hat. Gib ihr alle paar Stunden 2-3 Tropfen auf ein Leckerli, wenn sie sich nicht anfassen lässt, bis sie wieder Zutrauen fasst. Alles Gute für deine Katze und mach dir keine Vorwürfe - sowas passiert...

Gruß, Elsie

So was ähnliches ist meiner Katze auch Schonmal passiert lass ihr am besten Zeit :) & nach ner zeit geh langsam zu ihr mit vllt Leckerlies oder sowas dann wird alles wieder gut ☺️😀

Sie braucht einfach Zeit. Wenn Du Dich irgendwo weh getan hast, mchst Du doch auch einen Bogen um die Ecke. Sie wird sicher ein paar Tage brauchen. Vielleicht ist sie ja verletzt. Hast Du das ausgeschlossen? Beobachte sie, und wenn es nicht besser wird, würde ich den Tierarzt fragen.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"