Ich habe mich entschieden meinen Kitten kein Trockenfutter zu geben sondern nur als Leckerli ab und zu?

Welches Trockenfutter ist das beste

3 Antworten

Meine Katze frisst nur Purina One, alles andere will sie nicht. DA gibst verschiedene Sorten, Coat and Hairball macht suuper weiches Fell!

Immer auch Nassfutter geben, meine bekommt mind. 2 am Tag noch feines Mousse von Gourmet Gold. 

Das ist es nämlich, die Damen und Herren Fellnase essen nicht alles, auch wenn es noch so gesund ist! Ich mache das bei mir auch so weiter, Hauptsache: Sie frisst und es bekommt ihr auch.

Ich hab's probiert mit teuren Nahrung vom Tierarzt: Will das Prinzesschen nicht. Solange sie frisst, bin ich Glücklich.

Jetzt werden bestimmt ein paar laut schreiben: Trockenfutter ist ganz schlecht, niemals geben.

Ich gebe meiner Katze das hier ,verträgt sie gut und das bekommt sie in geringen Mengen nebenher

http://www.bitiba.de/shop/katze/trockenfutter/hills/spezialfutter/34149?gclid=CjwKCAjwhYLLBRBIEiwAtFeED9X1jvPvEo-3vfFrYlunb9sdkSllF0P-Pg8eig11EBACGPeoybrWMhoCxkgQAvD_BwE

Meine Katze braucht das sogar, sonst kratzt sie sich ständig auf. Tut ihr ganz offensichtlich sehr gut, es gibt auch noch andere Sorten

lg Lilo

Ich hatte mal eine Katze, sie sich oft übergeben musste, der habe ich von dieser Firma Sensitive Stomach gekauft, war auch sehr gut.

Die Zusammensetzung des Futters ist allerdings ganz und gar nicht gut. Hast du beim TA abklären lassen, warum sie sich aufkratzt?

ich erkenne in der inhaltsangabe auch kein erhöhten  omega  3 und -6  werte  woraus ergeben die sich ??außerdem fehlt  das so wichtige  taurin ---  da kann man auch täglich  leinoel (omega 3 )  und olivenoel ( omega 6 )ins futter geben

Ich war in den letzten Jahren bei mindestens 10 verschiedenen Tierärzten (wenn´s reicht), ich habe es aufgegeben. Sie wissen es nicht!

Das einzige, was hilft, ist dieses Trockenfutter. Sie isst das seit vielen Jahren und ist inzwischen weit über 15 Jahre alt, hat prima Blutwerte und dafür ,dass sie eine Herzerkrankung hat, sieht sie sehr gut aus. Sie bekommt ja schließlich 3 mal am Tag ganz normal ihr Nassfutter, da ist offenbar alles drin, was sie braucht, sonst hätten wir das längst gesehen und gemerkt.

du kannst  das  von aldi  gut geben das  teurere  /1.75  ne tüte voll   immer drauf achten --kein zucker ,  wenig getreide  oder am besten garkeines --  wenn bei inhaltsangebe  als erstes  fleisch steht ist es okay --das bekommst du aber  nicht  bei edeka  und  aldi ,sondern nur  imzoogeschäft . und auch dort mußt du höllisch aufpassen .

Kannst du mir bitte Marken nennen damit ich auch nicht das Flasche kaufe

ich kann dir  schrieebn was ich füttere   -also  das   teure  vom aldi   da gibt es  drei sorten auch für sensible katzen  ,das mögen meine besonders gern  un  von Purina   nr. ONE  geh am besten zun fressnapf  oder zu einem anderen zooladen und guck dort   mal nach    ob die getreidefreies   hochwertiges  trockenfutter haben --  aber ich nehme auhc gern die katzensticks  vom aldi  die sind   aus fast  purem fleisch  und   kosten um 1  -,€  pro pck g   als blohnung  allerbestens geeigent.

Weitere Katzenfragen zu "Trockenfutter"