Zwei 4 Wochen alte Katzen aufziehen, was muss ich alles beachten?

hey Ho ich habe Gestern 2 4 woche alte katzen bekommen 1xM und 1xW ( Geschwister)

Ich weiss, dass das viel zu früh ist, aber die Mutter hat sich agr nicht mehr darum gekümmert. Ich konnte das nicht über mein Herz bringen und die beiden Rabauken Ihrem schicksal überlassen. Ich ziehe sie mit der Flasche auf.

Nun zu meinem Problem die machen keine Haufen oder Pinkeln nicht. Die Miauen die ganze Zeit. der Kater Trinkt voll viel, seine schwester nun ja ... es könnte mehr sein.

Ich habe viel gelesen, bin mir aber nicht so sicher. Es steht viel zu viel im Interenet. Noch was zu mir bin mit Katzen groß geworden habe aber NOCH nie welche vor der 11ten oder 12ten woche gehabt. hoffe ihr könnt mir Helfen.

Noch ganz kurz soll ich die beiden auf meiner Brust ( HERZEN) liegen haben, wegen deer nähe ??

Danke !!!!

5 Antworten

Ja, am besten auf dir Brust halten damit sie deine Körperwärme spüren und so. Damit sie ihr Geschäft verrichten musst du am besten ein Tuch unter ihren Hintern halten und gleich nach dem füttern denn Bauch massieren (die Katze so dass sie nit dem Rücken auf seiner Hand liegt halten dass du gut an den Bauch kommst), so kommt auch etwas raus. Das Tuch ist nur dafür da dass nichts auf deine Hand oder so geht. Ich hoffe ich konnte dir helfen, wenn es nicht klappt geh am besten in ein Tierheim mit ihnen und frag nach :)

Haha so habe ich es auch (gedacht) gemeint. Habe mich wohl bissel falsch ausgedrückt mit dem "Probier es mal".

Geh mal zum Tierarzt! Der gibt dir dann eine spezielle Milch und die Kleinen müssen eh noch geimpft und untersucht werden!

Hallo tut mir echt Leid für die kleinen :-( die sind definitiv noch zu klein aber jetzt kann man es nicht mehr ändern. Die Mutterkatze leckt die Babys normalerweise am Bauch bis hin zum Popo, dadurch wird der Darm stimuliert und sie verrichten ihr Geschäft. Vielleicht sind deine kleinen noch nicht so weit das das bei denen schon von alleine geht. Probier es doch einfach mal und wenn es nicht klappt solltest du die beiden auf jeden Fall am besten Morgen gleich zum Tierarzt bringen der kann dir weiterhelfen.

Viel Glück wünsch ich euch Ah ja und die beiden bräuchten auf jeden Fall eine "sozialisierte" Katze die es schon gelernt hat eine richtige Katze zu sein. Von ihr würden sie vieles lernen.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"