Meine 10 Monate alte Katze bekommt ungefähr in einer Woche Junge. Ich habe aber bemerkt, dass sie Würmer hat. Darf ich sie vor der Geburt noch entwurmen?

6 Antworten

Nein, das darfst du nicht! Aber sobald die Kleinen 2 Wochen alt sind kannst und mußt du diese entwurmen und auch die Mutter mit. Die Kleinen haben dann mit Sicherheit Spulwürmer, denn sie infizieren sich über die Muttermilch, das ist übrigens normal und auch bei bis dato wurmfreien Katzenmüttern so. Danach solltest du im 2wöchigen Abstand entwurmen - mindestens 3x.

Was für Würmer hat denn deine Katze? Ich vermute mal eher Bandwürmer, von denen du Stücke gesehen hast? Die hat sie sich über einen Flohbefall geholt. Die Kleinen brauchst du übrigens nur mit einem Rundwurmmittel entwurmen wie z.B. Welpan, die Mutter braucht aber dann ein Wurmmittel auch gegen Bandwürmer wie z.B. Milbemax. Frag da deinen Tierarzt.

Vielen Dank!

Ja, sie hat Bandwürmer. Ich habe die Tabletten von Milbemax. Ist die Dosierung bei den Jungen kleiner als bei der Mutter? Wenn ja wie viel?

Den Kleinen solltest du kein Milbemax geben, da reicht ein harmloseres Mittel und sie brauchen auch keine Komplettentwurmung ( Band- Herz- Lunge...wurm, sondern nur Rundwurm. Und ja, die Dosierung jeder Wurmkur geht über das Körpergewicht.

wende dich für passende wurmkuren bitte an deinen tierarzt. milbemax hat ein mindestgewicht von 2kg. das haben die kleinen noch lange nicht

mach bitte bei gelegenheit nen kastratermin aus. mit 10 monaten ist sie ne teeniemutter, das ist schon schlimm genug.. da muss dann kein zweiter wurf sein

Ich meine mal  gelesen zuhaben dass man das nicht machen soll. Aber vermutlich bist du besser beraten wenn du deinen Tierarzt anrufst. =)

Geh mit ihr zum Tierarzt.

Weitere Katzenfragen zu "Entwurmung und Impfung"