Kater hat Durchfall mit Blut, TA meint es regelt sich, wenn aber nicht?

Hallo wir haben seit kurzem einen Kater der 8wochen alt ist und er hat Durchfall und wir waren zur Untersuchung auch beim Tierarzt und er meinte es regelt sich schon mit dem essen aber nach dem Tierarzt hatte er Durchfall mit Blut was sollen wir tun ?

10 Antworten

Hör mal, da fragt man nicht hier, sondern ruft eben den Tierarzt, der den Kater schon kennt, an und fragt um Rat!! Und wenn man den nicht für kompetent hält bzw. nichts hilft, was er unternimmt, holt man sich eben eine zweite Meinung.

Wenn es frisches Blut ist, ist es nicht sooooo wild, dass Ihr heute noch zum Notdienst müsstet, aber morgen früh flott den TA anrufen oder gleich hinfahren.

Acht Wochen ist auch viel zu jung, warum habt Ihr ihn nicht noch bei der Mutter gelassen? Armes Kerlchen.

Sofort zu einem vernünftigen TA gehen. Die Katze ist viel zu früh von der Mutter weg- gekommen. Bei so jungen Katzen kann Durchfall schnell zur Austrocknung führen.

1.: Kater ist viel zu jung. 12 Wochen ist Idealalter. 2.: Wie wäre es mit nocheinmal zum Tierarzt oder Tierarzt wechseln?

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"