An meinem Kater hat sich etwas rotes fest gebissen?

Mein Kater hat irgend etwas, was sich an ihn gebissen hat und das ist rot. Was ist das und was soll ich machen? Da ich noch keine 18 bin kann ich nicht mit ihm zu Tierärzten.

8 Antworten

Man kann auch wenn man noch keine 18 ist mit der Katze zum Tierarzt. Es klingt, als hätte dein Kater eine Zecke. Wenn die Katze gut zu händeln ist kann man die Zecke auch mit einer Zeckenzange selbst entfernen. Gibt es in Apotheken und Zoofachhandel.

google mal nach zecke. sieht das genauso aus? wenn ja kauf ne zeckenzange, pack die zecke damit am kopf (pass auf dass es der kopf ist und nicht der bauch sonst reißt du den kopf ab und er bleibt drin..) und dreh oder zieh sie raus. funktioniert beides. meine erfahrung ist dass katzen besser stillhalten wenn man dreht.

kontrolliere danach ob die zecke ganz raus ist. such dir ein bild von nem zeckenkopf zum vergleichen wenn du unsicher bist. wenn ein teil der zecke in der katze geblieben ist steigt damit das infektionsrisiko der wunde.

Es könnte ein Holzbock sein. Nimm ne Zeckenzange, falls Du hast, oder auch ne Pinzette und ziehe das Tier vorsichtig und gerade aus der Katze.

Fasse den Käfer soweit wie möglich unten an, damit auch der Kopf mitkommt.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"