Katze verhält sich äußerst komisch. Was ist das?

Wir haben einen kastrierten Hauskater, er ist eigentlich voll der faule Sack, schläft nur und miaut nie. Aber heute war es rihtig komisch, er wurde auf einmal voll verrückt. Erst rollte er sich auf einer Stelle des Bodens, dann dann roch er auf einmal am Stuhl krallte sichw ie willt daran fest und starte in die Luft und blieb still, aber auf einmall riss er sich los und sprang mit edem Kopf gegen das Bett, dann rannte er weg, nahm Anlauf und sprang gegen das Fenster, er krallte sich noch schnell an der Herizung fest und hing da auch noch mal regungslos, dann fiel er ab und versteckte sich total lange unter Bett bis er raus kam und rummiaute. WAS WAR DAS? Hat er irgendwas genommen oder was? Er nießt auch jetzt sehr oft. Könnt ihr mir sagen was los ist? Kann es sein, dass er irgendwas genommen hat? Oder hat er nur seine dollen 5, nicht 5 sondern 30 Minuten? Oh und ich sehe gerade er putzt sich hyper übertriebene schnell.

10 Antworten

ist normal :-) eine von unseren Katzen ( 4 insgesamt) macht das aller paar Tage oder auch Wochen. Dann rennt er durch die Wohnung, bleibt plötzlich stehen, krallt sich irgendwo fest, springt wieder rum, legt sich auf den Boden und rollt hin und her :-) das Niesen kommt vermutlich vom Staub, der im Haus ist und den sie dann in die Nase bekommen. Mit unserem Kater kann ich in solchen Minuten immer Verstecken spielen. Er sucht mich dann, bleibt vor mir stehen, miaut und rennt wieder weg und dann versteck ich mich wieder.

einfach darauf achten ob ein Dieler in der Nähe war. Was soll ein Kater denn einnehmen? Das ist ein Haustier, manchmal langweilt er sich und seine Gefühle gehen durch. Was auch sein kann, dass er ein Schnupfen hat, sich ärgert und damit nicht umzugehen weiß. Dann tillgt er halt bissi aus. Nichts schlimmes, solange er nicht vom Maul schäumt

Hört sich nach den normalen "5 Minuten" an. Wenn meine beiden das haben, dann ist hier gar nix mehr sicher. Die gehen richtig ab. Wenn er unterm Bett lag, hat er vielleicht ein bisl Staub abbekommen und niest deshalb jetzt so oft. Wenn er ein Hauskater ist, dann ist er vielleicht gerade nicht so richtig ausgelastet gewesen! Mach dir keine Sorgen!

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"