Katze dunkel um den Mund, was ist mit ihr?

meine katze frisst schon seit vorgestern abend nich mehr. sie geht auch nicht aufs katzenklo. normalerweise putzt sie sich wirklich andauernd aba seit vorgestern eben fängt sie nur an und hört gleich wieder auf. sie hatte sich auch an dem tag mit einem kater gestritten.

außerdem ist sie so dunkel um den mund... keine ahnung ob das ihr speichel ist auf jeden fall war das sonst nicht so. es ist aber irgendeine flüssigkeit..

wenn es bis morgen nich besser ist fahren wir zum tierarzt. was könnte das sein? und ist es schlimm?

12 Antworten

Dunkel um den "Mund" klingt sehr nach Blut. Hast du mal in ihr Mäulchen geschaut, ob da alles in Ordnung ist? Vielleicht hat sie sich einen Zahn abgebrochen, was ihr Schmerzen bereitet, und weswegen sie nichts frisst. Und eine Katze, die nicht frisst, muss natürlich auch nicht aufs Klo, und wenn sie zusätzlich nichts trinkt, besteht die Gefahr der Austrocknung... . Du solltest daher schnellstmöglich den Tierarzt aufsuchen.

blut ist das nicht. und im mund ist auch nichts. was wirklich verwunderlich is.

Warum zum Teufel, wartest Du so lange damit, zum Tierarzt zu gehen? Wenn eine Katze nicht frisst, nicht trinkt und sich vor allem nicht putzt, geht es ihr meist nicht gut und dann geht man zum Tierarzt und wartet nicht tagelang!!!

Geh bitte mit ihr zum Tierarzt, heute. Eine Katze die nicht frisst und sich nicht putzt ist ernsthaft krank!

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"