Was hat meine Katze und was ist das flüssige aus ihrer Vagina?

Hoffe ihr könnt mir helfen.. Also auf der SCHEIDE meiner KATZE läuft durchsichtiges ziemlich FLÜSSIGES ZEUG... als ich sie vorhin gekrault habe hat sie sich auf den Rücken gedreht und da konnte ich das sehen.

Ich hab schon ein bisschen im Internet recherchiert aber wurde nicht wirklich fündig.. Sie ist schon 8 Jahre alt und STERILISIERT, deswegen kann das nichts mit rollig sein zu tun haben oder?

ansonsten geht es ihr auch richtig gut, nur als sie das vorhin selbst gemerkt hat ist sie dann auch aufgesprungen und wollte raus. Sie hat was auf dem Kissen hinterlassen und es riecht nicht schlimm also kann man hoffentlich eine Entzündung auch ausschließen, oder ? ich hoffe ihr könnt mir helfen :(

8 Antworten

Okay also ich will dir keine angst machen aber gehe schnellst möglich zum Tierarzt. Es ist entweder komplett harmlos, gefährlich aber behandelbar oder nicht behandelbar, was ich aber NICHT glaube.
LG und ich drück die Daumen das nix schlimmes ist

Gehe am besten zum TA morgen mit ihr Scheidenausfluss ist nicht o.K. Nachschauen lassen.Also ich denke mal dass sie kastriert und nicht sterilisiert ist. Das wird heute so gut wie gar nicht mehr gemacht

Vaginaler Ausfluss deutet meist auf eine Pilzinfektion hin die unbedingt behandeln werden muss. Außerdem könnte auch eine Gebärmutterentzündung in frage kommen.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"