Meine Katze ist depressiv und mürrisch. Was tun?

Hey Leute hab ein Problem und zwar Meine Karte hat sich total verändert .... sie ist seit dem sie ihren Partner verloren hat sehr schlecht drauf.. sie nimmt mich nicht mehr ernst und verhält sch allgemein sehr abwertend zu mir ...ausser dem hat sie einen mürrischen Blick drauf .. der Höhepunkt war als ich ihr einen Apfel gab da hat sie ausgehöhlt und mich geschlagen mit einer Kralle !! Was kann man tun gibt es da irgendwelche katzenpsychater oder Trainer? komme nicht mehr klar mit meiner minka...

6 Antworten

Hast du ihren Partner einschläfern lassen?Vielleicht spürt sie einen Zusammenhang zwischen den Tod ihres Partners und dir !Es gibt Tierheilpraktiker ,aber ruf mal beim Tierarzt an und frag dort,was es sein könnte u.ob es irgendwelche Medikamente gibt.Ausserdem solltest du abklären lassen,ob sie Schmerzen hat,denn darauf reagieren Tiere auch agressiv. Später wäre eventuell ein neuer Partner auch hilfreich. Aber erstmal zum TA!

Danke Marko:-)Hoffe deine Katze wird wieder gesund<3

sie ist jetzt auch tot...

Katzenpsychater? Vielleicht liegt es nicht an deiner Katze sondern an dir. Außerdem kann es sein das es dir auch sehr schlecht geht nach dem verlust ihres Partners und das Verhalten bemerkt deine Katze. Gut möglich das es ihr einfach auf die Nerven geht oder das sie dein Verhalten wiederspiegelt.

Meine lösung würde sein: Es gibt Katzen die können nur mit anderen Katzen (Kater) zusammen leben. Das kann daran liegen weil sie in ihrer kindheit schlechte erfahrung hatten wie z.B ausgesezte babykatzen die können später meistens nur mit anderen Katzen leben. Der ganze gegenteil gibs auch noch wenn die in ihrer kindheit schlechte erfahrung hatten kann es sein das die überhaupt nicht mit anderen katzen auskommen.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"