Hat meine Katze eine Krankheit oder ist das normal?

Ich hab eine Katze.Sie ist 7 Jahre alt.In Katzen Jahren also ca. 50.Sie trinkt wenig und ich mache mir sorgen wegen ihrem Körper.Er ist von oben betrachtet ganz normal aufgebaut.Wenn man aber von der Seite aus guckt erkennt man einen HÄNGEBAUCH. Wenn ich ihn anfasse zuckt sie sofort zusammen. HAT DAS ETWAS ZU BEDEUTEN?

10 Antworten

Du lasse sie mal röntgen beim TA und wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann lasse noch ein großes Blutbild machen. Ich bin froh, dass mein Kater kürzlich geröntgt wurde - jetzt weiss ich z. B. dass seine Nieren absolut prima sind z. B. - Am Röntgenbild kann man sehr viel erkennen. Aber ich meine, dass die Katzen immer ein wenig zucken, wenn man ihnen an den Bauch fasst.

Kompliment, das mit den Nieren ist sehr wichtig und entscheidet über Jahre eines Katerleben, oder Katzenleben.

Katzen sind empfindlich am Bauch, deshalb zuckt Sie. Und ein Hängebauch ist normal, wenn Sie vollgefressen sind, geht der zurück weil er spannt. Aber Du müsstest an der Toilette sehen, wie oft Sie pinkelt.

Hi,wenn Deine Katze so wenig trinkt ist das nicht gut. Es können sich Harnsteine in der Harnröhre bilden, da sie dann verständlicherweise auch wenig piselt. Die Nieren werden ebenfalls belastet. Versuch es mal, ob sie nicht lieber Wasser direkt aus dem Wasserhahn möchte, wir haben 3 Katzen und eine trinkt nur aus dem Waschbecken oder der Spüle. Die wartet direkt drauf, dass man ihr Wasser einläßt. Andere Katzen wollen es wieder direkt aus dem Wasserhahn! Unser leider schon verstorbener Kater hat auch so wenig getrunken und dann Riesenprobleme mit Harnröhre und Nieren gehabt. Ständig hatte er Steine in der Harnröhre, was letztendlich dazu führte, dass er kein Wasser mehr lassen konnte, die Blase mußte immer wieder durch den Tierarzt entleert werden. Zum Schluß waren die Nieren kaputt und wir mußten ihn einschläfern lassen. Hat sehr weh getan, drum laß mal die Nieren untersuchen um sicher zu gehen, dass alles ok ist. Ansonsten sind alle Tips hier auch richtig!

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"