Kann eine 6 Monate alte Katze rollig sein?

Wir haben zwei Katzen, beide sind 6 Monate alt. Seit neusten, hat Kyra angefangen zu miauen, aber laut! Kam immer zu uns, wollt gesteichelt werden, aber jetzt macht Lili fast das gleiche, nur die springt voll oft auf unseren Schoß oder auf den Rücken also oben auf unsere Schultern, was sie aber nicht darf, was wir sofort verbieten. Aber wenn sie draußen im Flur ist und wir sagen, Nein sei jerzt brav, intressiert sie das nicht. Sie miaut voll laut und wenn sie im Wohnzimmer bei uns ist, legt sie sich auf den Rücken und an der Fensterbank, wenn das Fenster auf ist, dann miaut die voll laut oh man ^^ das sind zwei Weibchen ;) die werden zwar im März sterilisiert, aber wir wollten halt mal wissen ob es schon so weit ist, dass die rollig sind?

7 Antworten

da sind die Beiden wohl das erste Mal rollig. Viel Spass, das dauert einiuge Tage, bis das erst mal wieder vorbei ist. Ich würde mit dem Tierarzt sprechen. ob die Kastrationstermine nicht eventuell vorgezogen werden können. So habe ich das gemacht und sofort für den nächsten Tag einen Termin bekommen.

Mit 6 Monaten ist das durchaus schon möglich, manchmal haben Katzen auch so ne Vorphase, da üben die sozusagen ;)

Klar, kleine Kätzchen sind verdammt frühreif. Bei meiner Kleinen war es damals sogar so, dass sie noch an ihrer Mutter hin und gesäugt wurde! Aber schon lautstark klar gemacht hat, dass sie auf Partnersuche ist.

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"