Erste hilfe bei Katzen?!

Hallo

Vorgestern Nacht hatte ich einen schrecklichen Traum, ich habe getrĂ€umt mein Kater wĂ€re erstickt und ich habe Panik bekommen und zu meiner Schwester gesagt "Ruf einen Notarzt!" Gestern Nachmittag ist dann etwas ganz komisches passiert...Mein Kater war mit der kleinen Katze am spielen und aufeinmal fing er an zu röcheln...Er saß nur da, Zunge rausgestreckt und war richtig am röcheln...Er bekam keine Luft mehr!!! Ich habe sofort Panik bekommen und angefangen zu weinen...Ich wollte ihm helfen, aber ich konnte nicht weil ich so voller Panik war! Wusste nicht was ich tun soll, mein Freund hat ihn dann auf den Arm genommen, einmal auf den RĂŒcken geklopft und dann konnte er wieder atmen!

Meine Frage ist, kennt jemand eine Seite wo man etwas ĂŒber Erste Hilfe bei Tieren insbesondere Katzen lernen kann....Ich möchte nĂ€chstes mal nicht nur dastehen...Danke

3 Antworten

Das, was dein Kater da gemacht hat, ist vermutlich husten, um ein Haar, dass ihm in der Luftröhre hing hervorzubringen. Daran erstickt er nicht. Keine Angst. Das ist ein natĂŒrlicher Reflex. Sieht eben nur komisch und bedrohlich aus.

Ich wĂŒrde mir an deiner Stelle, wenn du so Angst hast, ein Buch kaufen ĂŒber Erste Hilfe bei Katzen.

Ansonsten kannst du hier schonmal ein bißchen lesen:

http://www.loetzerich.de/Gesundheit/Erste_Hilfe_an_der_Katze/erste_hilfe_an_der_katze.html

mein lieber polarbaer! wie ich die frage von xxxnisixx, gelesen hab, war mir zu 100% sicher, DU wirst darauf antworten und auch die richtigen worte, bzw.link's , finden! DANKE fĂŒr jede einzelne antwor, die du hier kund tust! sie sind allesamt wertvol und tröstlich! mit besonders lieben grĂŒĂŸen aus wien, mishiko!

Dankeschön fĂŒr den Stern :o) .

Im Internet findest Du viele Seiten ĂŒber Katzen, und wenn Du mal googelst: "erste hilfe bei katzen", bekommst Du auch ne ganze Menge Seiten zu diesem Thema.

Das, was Du bei Deinem Kater als Röcheln angesehen hast, war vielleicht nur Husten, was Katzen machen, wenn sie versuchen, durch das Putzen aufgenommene Haare auszuwĂŒrgen. Die Katzen sitzen dann in der Regel flach am Boden mit weit vorgestrecktem Hals, die Zunge hĂ€ngt raus und sie geben Töne von sich, die wie Röcheln oder Husten klingen.

Weitere Katzenfragen zu "Verletzungen"