Ist das eine reinrassige Siamkatze?

Kaufe mir bald eine neue Katze und bin darauf auf folgendes Angebot gestoßen

https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/d/siamkitten-209984140/

Sie werden als "Siamkitten" bzw. "Reinrassige blau-Point Siamkatzen" angeboten.

Die Augen sind typisch Siam blau aber die Kopf bzw. Körperform passt irgendwie nicht zu einer Siam, die sind ja sehr "dürr" und haben einen speziellen Kopf.

Von Papieren steht in der Anzeige übrigens nichts.

Also was meint ihr? Gibt es auch "solche" reinrassige Siamkatzen?

7 Antworten

Hallo, 

allein der Preis zeigt, dass es sich hierbei nicht um seriöse Zucht handelt. Eine Rassekatze von einem seriösen Vereinszüchter kostet mindestens 600 Euro aufwärts. 

Bedenke das man Kitten immer zu zweit halten sollte. Kein seriöser Züchter wird dir eine Katze in Einzelhaltung oder zu einer älteren Katze verkaufen. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Hallo KKiller20,

keine Papiere, also kein Stammbaum, kein Nachweis zu welchem Zuchtverband oder Verein angehörig, keine Zucht !!

Es handelt sich zum ein Vermehrer ! Ich würde dort kein Tier kaufen. Wer weiß was wirklich drin steckt und welche Krankheiten eventuell lauern.

Traurig für die Tiere :-(

Alles Gute

LG

Wenn die Vermehreren dieser Katzen keine Papiere besitzt sind es keine eingetragenen Rassekatzen mit Papiere,aber denoch handelt es sich hier um Siamesen!

Weitere Katzenfragen zu "Katzenrassen"