Mir ist eine Katze zugelaufen

mir ist eine katze zugelaufen ich glaube sie ist einen weibchen sie ist noch recht klein und war sehr hungrig ich konnte sie streicheln und auf den arm nehmen sie war sehr nett zu mir aber eigentlich nur zu mir den meine schwester wollte sie streicheln da ist sie weggerannt wir haben ihr bisschen futter gegeben da sie sehr hungrig war woher kann ich erkennnen wie alt sie ungefär ist? und was ist zu beachten?

8 Antworten

Du bist nun die neue Bezugsperson für die Katze. Ich würde jedoch kleine Plakate aufhängen, um den Besitzer der Katze zu finden, da dieser sie bestimmt schon sucht. An der Größe kannst du es erkennen, oder du gehst zum Tierarzt, der schaut wie alt sie ist, was für ein Geschlecht sie ist und ob sie evtl auch einen Chip hat, über den man den Besitzer ermitteln kann. Ausserdem gibst du ihr noch einen Namen, da du sie ja nicht Katze nennen kannst. Also dann viel Glück!

sie hat schon einen namen und da ich ihre rippen spühren konnte und sie noch klein ist habe ich ihr bisschen futter gegeben war das inordnung?

Klar doch, unseren Nachbarn sind 3 Katzen zu gelaufen und die haben das auch so gemacht

okay

haben sie die katzen behalten?

Ja, alle drei! :) Die haben zwar auch so kleine Plakate über all hin gehangen. Tierheim und so, aber es hat sich keiner gemeldet

oh cool

Du solltest Plakate aufhängen, vielleicht sucht jemand nach ihr. Du solltest mal zum Tierarzt gehen, der kann da mehr machen. Dann solltet ihr sie langsaman euch gewöhnen, das ist gut für das Tier.

Geh einfach mit ihr zum Tierarzt, wenn du sie behalten willst muss sie vielleicht noch geimpft werden. Der Tierarzt, kann dich dann auch weiter aufklären, was du noch beachten musst.

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"