Ab welchem Alter ist eine Katze geschlechtsreif und kann schwanger werden?

Mit welchem Alter kann eine Katze schwanger werden?

5 Antworten

Es kommt schonmal vor, dass eine Katze extrem frühreif ist und mit gut vier Monaten schon trächtig werden kann.

Eine so frühe Trächtigkeit ist in etwa so, als würde ein zehnjähriges Mädchen schwanger. Für Katzen endet eine solch frühe Trächtigkeit nicht selten tödlich. Sollten die Katzen und die Kitten überleben, kann es sein, dass die Katze trotzdem nicht allzu alt wird da sie sich beim Deckakt leicht mit Katzen-Aids (FIV) oder einer anderen tödlichen Infektionskrankheit anstecken kann.

Deshalb sollte sie unbedingt mit spätestens fünf Monaten kastriert werden.

Katzen erreichen die Geschlechtsreife im Schnitt - je nach Rasse - im vierten bis achten Lebensmonat , aber die körperliche Entwicklung ist erst einige Monate abgeschlossen . Die Heilige Birma , die Abessiner - Katze und die Siamkatzen können schon mit 5 - 6 Monaten Junge bekommen . Perserkatzen hingegen erst mit 7 - 8 Monaten geschlechtsreif . Mehr dazu findest Du unter diesem Link > http://www.catplus.de/katzen-entwicklung-sexualitaet/geschlechtsreife-bei-katze/    

Zwischen 7 und 9 Monaten ist das normale. Wobei Abweichungen in beide Richtungen um Monate möglich sind. Deswegen sollte man mit 5 Monaten schon kastrieren

Es besteht bei den weiblichen Katzen ein unterschied zwischen "geschlechtsreif" und "körperlich und geistig bereit für Nachwuchs". Genau wie bei Menschen auch. Gedeckt werden sollte eine Katze niemals vor dem ersten Lebensjahr

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"