Hat jemand gute Ideen wie ich Katzenspielzeug selberbasteln kann?

Hallo

ich suche Katzenspielzeug zum selberbasteln. Denn mein Katerchen ist ein Stubentiger und langweilt sich immer so schnell!

Hat jemand gute Ideen?

11 Antworten

Unsere Katzen spielen mit allem:

kleine Bällchen aus Papier, die wir schon mal werfen

Kiste voller Altpapier,

ein Stück getragener Kleidung von uns (bevor sie in die Wäsche kommt)

Außerdem kann es eine gute Idee sein, das Futter "suchen" zu lassen (geht gut mit Trockenfutter). Z.B. kannst Du es in einen Napf legen, auf den Du einen Deckel gelegt hast (natürlich zum Wegschieben, nicht zu fest), oder unter eine Teppichecke (nicht gerade den guten Wohnzimmerteppich, aber irgendeinen Läufer oder eine Fußmatte), oder unter einen umgedrehten Karton, oder...

Das Beste ist immer noch:Einen Stabilen Karton nehmen und Löcher rein schneiden Grössere wo sie Durchkann und kleinere wo die Ofoten durch können!Dann ein Kleines Knäul aus Paketschnur wickeln,die Enden so befestigen,das das Knäul sich nicht aufriffeln kann!einen alten Socken nehmen,ein Bällchen hinein tun!Das reicht erst mal!

Ich habe meinen aus den nicht mehr benötigten Riesen-Holzperlen meiner Tochter und etwas Sisalseil Spielzeuge gebastelt:

das Seil durch die Holzperlen führen, an jedem Ende einen dicken Knoten machen und die Seilenden aufdröseln, so dass Fransen entstehen. Das Teil kullert wunderbar durch die Wohnung und reizt durch die Fransen immer wieder zum "Angriff".

Auch nett: schau mal im Zooladen nach Spielzeug für größere Ziervögel (Papageien) -- da gibt es z.B. dicke Holzscheiben mit Lederfransen und Glocken. Die hängen bei uns an einem langen Seil von der Decke.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"