Katzenname für schwarzen Außenseiter?

Hallo ich suche nach einem passenden neuen Namen für meine Katze.

Hallo ich habe seit ca. 10 Wochen eine schwarze Katze aus dem Tierheim. Sie ist drei Jahre alt und soll sich auch nicht so mit anderen Katzen verstehen.

Sie kam zwar recht zügig auf mich in ihrem neuen Heim zu und legte sich schnell auf meine Beine und so, ist aber wohl nicht so ein Schmusetiger.

Im übrigen ist sie eine echt liebe und brave Katze. Sie mault sehr selten und hört auf mich verdammt gut. Ansonsten schläft sie meistens in meinem Bett und will mit mir rumspielen (das macht sie nicht bei jedem). Darüberhinaus scheint sie sich in meiner Nähe recht wohl zu fühlen, da ich mit ihr auf dem Grundstück quasi spazieren gehen kann oder sie in meiner Nähe döst / schläft. Auf der anderen Seite geht sie auch gerne ihren eigenen Weg. Aber am liebsten scheint ihr das Ganze mehr Spaß zu machen, wenn ich mit ihr rausgehe.

Wenn ich ihren Charakter in ein paar Worten beschreiben sollte, käme der Ausdruck Lady ihrem Charakter sehr nahe. Denn wenn sie raus will oder ich ihr das Futter in ihren Napf mache, setzt sie sich erstmal hin und wartet ab, dabei mault sie nicht einmal. Im übrigen habe ich festgestellt, daß sich Struppi sehr oft bei mir bedankt. Z.B. blinzelt sie mich öfter mal an, wenn ich ihr den Napf hinstelle oder wenn sie mit dem Fressen fertig ist. Das macht sie auch öfters, wenn ich ihr die Haustür öffne.

Insoweit finde ich ihren derzeitigen Namen unpassend, da er nicht im Charakter entspricht.

Im Übrigen versucht die Kleine gegenüber Menschen ihren Willen durchzusetzen und geht dabei recht geschickt vor.

Für gute Tipps bin ich sehr dankbar, wobei ich mir sicher bin, dass genug gute Vorschhläge eingehen werden und ich es schon jetzt bedauere, dass ich nur ein hilfreichste Antwort vergeben kann.

11 Antworten

Mensch, das scheint ja die ganz große Liebe zwischen Euch zu sein :-) Das finde ich super!! Spontan fallen mir zwei Namen ein Angel oder Baghira (Nach der schwarzen Pantherdame aus dem Dschungelbuch) Struppi geht gar nicht, da gebe ich Dir Recht!

Ich habe vor 7 Jahren ein Geschwisterpärchen adoptiert. Den Namen für das Mädchen hat sofort meine Freundin ausgesucht. Naomi heißt die Madame. Der Tigerkater hat viel länger auf seinen Namen gewartet. Es sollte ja was passendes sein und kein 0815 Name. Aber irgendwann habe ich ihn dann Elliott getauft. ICH finde beide Namen auch heute noch schön und darauf kommt es ja schliesslich an. Also lass Dir ruhig ein bisschen Zeit mit der Auswahl. Oder poste die Namen, zwischen denen Du dich nicht entscheiden kannst hier, oder bei Deinen Freunden, Arbeitskollegen oder, oder :-) Viele Grüße!

Baghira finde ich toll

Na ja, noch nicht ganz, aber ich werde sie am 13.06. drei Monate haben. Die große Liebe wäre es, wenn sie ein wenig mehr der Schmusetiger wäre. Vielleicht braucht sie ja noch Zeit. Zur Zeit sitze ich in meinem PC-Zimmer, wo ich auch rauche, aber Struppi döst oder pennt nur 4 Meter entfernt in einem anderen Zimmer. Aber ja Du hast Recht, durch ihre Art ist sie mir schon ans Herz gewachsen und es würde mich echt schmerzen, sie zu verlieren.

Ein Freund, der uns beide schon ein paarmal erlebt hat, sagt, daß wir beide sehr gut zusammen passen.

Sie ist meiner Meinung nach eifersüchtig und fordert dann recht geschickt Beachtung ein. Im Übrigen hat Struppi im Urlaub meine Mutter erzogen. Meine Mutter wollte keine Tiere mehr haben und sie wollte Struppi abends immer ausschmeißen. Das Ende vom Lied, Struppi blieb in der Nacht drinnen, meine Mutter hatte Struppis Lieblingsplätze mit Decken abgedeckt, Struppis Katzendecke in ihre Wohnung geschafft und am Ende das Katzenklo. Zitat meiner Mutter: Ja Struppi der geht es gut, die hat mich sogar erzogen und ist auch ne Wohnungskatze, die wollte die ganze Woche über nicht raus."

Wenn ich rausgehe und Struppi nicht grad dösen oder schlafen will, kommt se raus und tollt dann rum wie eine Wilde. Selbst als es im März so kalt war, war Struppi geschlagene zwei Stunden draußen. Zu meinem Leidwesen. Und Regen(schauer) jucken sie auch nicht, wenn ich mich im Regenschauer aufhalte.

Mache mir halt Gedanken, warum sie nicht von sich aus zum Schmusen ankommt. Kenne das von den anderen Katzen, die ich vor Struppi hatte nicht so.

Die Süße wird bestimmt noch zutraulicher. Da Du sie aus dem Tierheim hast (Was ich übrigens sehr lobenwert finde) weißt Du ja auch nicht, was sie vielleicht schon erlebt hat. Wenn sie erstmal merkt, dass bei Dir jetzt ihr endgültiges Zuhause ist, wird sie auch noch entspannter. Dann holt Sie sich ihre Streicheleinheiten, wann immer sie es für angebracht hält. :-)

Ist ein Weibchen oder? Habe auch zwei Katzen. Cleo und Elayla heißen meine zwei Ladys. Ich schreib dir aber mal die Liste ab, die in dem Buch von Ralf Schmitz "Schmitz Katze" steht. Ich denke da ist vielleicht was für dich dabei :) Amber, Amy, Angelina, Anouschka, Arielle, Babsy, Beatrix, Beauty, Becky, Belina, Belladonna, Belle, Bijou, Bunny, Camilla, Carmen, Casablanca, Cassandra, Cassiopeja, Cecilia, Celeste, Celia, Chantal, Charisma, Chiquita, Cinderella, Cindy, Daisy, Dalia, Dana, Daphne, Desdemona, Desiree, Destiny, Ebony, Fanny, Fantasia, Fatima, Fay, Felicitas, Felina, Fortuna, Geisha, Gina, Ginger, Gipsy, Gloria, Heather, Hexe, Holly, ,Honey-Bee, Hope, Jackie, Jade, Jolie, Josephine, Kalahari, Katsinah, Kikki, Kimberly, Kyra, Laila, Lara, Lilly, Lilofee, Lisa, Lucy, Luna, Lupina, Maggie, Mandy, Marga, Mayflower, Melissa, Melody, Mermaid, Misery, Miss, Missy, Misty, Momo, Mona, Moon, Morea, Morgaine, Minka, Nadina, Nancy, Naomi, Nasty, Nelly, Nena, Nenee, Neomi, Nicky, Nightingale, Nighty, Nina, Ninotschka, Nishy, Ohura, Olga, Olivia, Ophelia, Ornella, Paloma, Paradise, Patricia, Patty, Peaches, Peachy, Peggy-Sue, Penelope, Piroschka, Polly, Pretty, Princess, Priscilla, Rachel, Regan, Romance, Romantica, Ronja, Rose, Roxana, Roxy, Samantha, Sassy, Sayonara, Scarlet, Scully, Semiramis, Serafina, Serina, Shalimar, Sheherazade, Sheila, Shiva, Snowbird, Starlett, Stella, Sue, Sulaika, Summer, Sunflower, Sunny, Tamara, Tamy, Tapsy, Tara, Teresa, Tessa, Tiffany, Tiffy, Trixi, Twiggy, Valentine, Vanessa, Venezia, Venus, Vera, Vicky, Victoria, Viola, Violet, Violetta, Virgin, Virginia, Voila, Wanda, Wilma, Winnie, Winterflower, Witch, Woman, Wynona, Wyomie, Xena, Yasmin, Yolanda, Yvette, Zarah, Za Za.

Leider konnte ich nur eine hilfreichste Antwort geben, folgenden Personen hätte ich ebenfalls die hilfreichste Antwort gegeben.

1.Whitelace: Cleopatra, da seine Katze meiner Katze sehr ähnelt. und dieser Name bzw. Cleo auch von mir erwogen wurde.

  1. Elayla: Der Name klingt sehr gut, passt aber leider irgendwie nicht ganz für Struppi, kommt aber meiner Vorstellung von einem klanghaften Namen sehr nahe. Zudem hatte ich einige der von ihr vorgeschlagenen Namen (Kyra, Misery pp.) selbst schon erwogen. Vielen Dank an dieser Stelle an Dich Elayla für Deine umfangreiche Vorschlagsliste.

  2. Emilia: Emilia klingt ebenfalls recht gut.

und an letzter Stelle

  1. Azmin: Du hast Recht mit Deinem Rat, Katze anschauen und Namen vergeben. Bedauerlicherweise fiel mir bei Struppi irgendwie kein passender Name ein.

Falls mir irgendwann ein Name einfällt und ihr Interesse habt, diesen zu erfahren, sagt mir Bescheid.

Gruß

Ralf

Weitere Katzenfragen zu "Katzennamen"