Sonnenschutzfolie mit Katzen im Haus?

Mein Freund und ich haben uns Sonnenschutzfolien für die Fenster geholt. Wie leben in einer Dachgeschosswohnung ohne Rollläden und im Sommer wirds irre heiß. Jetzt stellt er sich die Frage, ob das so gut für unsere Wohnungskatzen ist, da ja kein richtiges Sonnenlicht mehr in die Wohnung kommt. Meine Frage wirkt es sich jetzt negativ auf die Katzen aus oder nicht? Hat da jemand Erfahrung?

2 Antworten

Nein das macht ihnen nichts aus. :)

Vllt. kannst du ja an einem Fenster ein bisschen was frei lassen sodass noch etwas Sonnenlicht in den Raum fällt? Am besten an eine Stelle an der sie es sich dann bequem machen können.

ich sehe schon, hier ist wieder der "Kindergarten" unterwegs.

Nein, warum soll die Sonnenschutzfolie sich negativ auswirken soll, meine suchen ja auch den Schatten, wo sie den ganzen Tag verbringen, sie mögen die dolle Hitze auch nicht. Das Einzige wäre, wenn sie da ran kämen, das sie versuchen, daran zu kratzen u. sie kaputt machen,was ich aber nicht vermute

Danke. Auf so eine normale Antwort habe ich gewartet

ja, da hast Du wohl recht, manchmal haben die Antworten absolut kein Niveau, ich frage mich , warum das gute-frage zuläßt.

schönen Sonntag noch

Ja das frage ich mich auch.  Manchmal kommen Fragen einem selber vielleicht blöd vor, aber dann antwortet man doch trotzdem normal und sachlich. Naja. Ich wünsche Ihnen auch noch einen schönen Sonntag :)

Weitere Katzenfragen zu "Sicherheit und Sicherungssysteme"