Katzen ausführen?

Ok, ich wollte erstmal fragen. Wie gewöhnt man eine katze an eine Leine?? und ist es empfelensweert? also mein schnuggi ist ein lieber aber ängstlicher, ich wollte mal ausprobieren mit ihm ein wenig auf die wiese hinterm haus oder irgendwan auch durch die stadt zu gehen (hab ihn mal auf händen einen kilometer bis zu meiner oma getragen alsooo.... passt schon) Naja, gibt mir mal ein paar Tipps und (hab ich in der letzten frage vergessen)

DANKE für alle antworten schonmal

lg

ich

17 Antworten

Anfangs kannst du sie an die Leine binden, sie raus bringen und sie für ein paar minuten dort lassen und schauen was sie macht. (Natürlich die ganze Zeit an der Leine lassen)

Dann jeden Tag vielleicht eine Minute länger mit ihr das bleiben, sie gewöhnen sich aber relativ schnell an die Umgebung und meiner Meinung nach ist das auch nicht schlecht für die Katzen, jedoch sollte man wegen den Zecken aufpassen und sie nicht überall rumrennen lassen.

LG :)

An die Leine müsste die Katze dann schon als ganz Kleines gewöhnt werden. Ist die Katze schon älter und ans Leben drinnen gewöhnt, wird sie sich auch ohne Leine nicht zu weit rauswagen.

Wenn die Katze an der Leine erschrickt, kannst Du unter Umständen von unten nach oben mit Krallspuren dastehen. Nicht unbedingt zu empfehlen. Wenn Du sie "durch die Stadt" trägst, wäre ein Transportkäfig definitiv besser als am Arm, denn dann hat die Katze auch ein "sicheres Rückzugsgebiet".

Das geht schon hat mit unserem Kater auch geklappt, bei Kitten ist es nur etwas einfacher ^-^

Also ich habe einen Kater mit dem ich in den Garten von meiner Oma gehe aber lass ihn dort an der Leine ,es klappt relativ gut und da kann er sich auch schön austoben bis er geschafft ist vom ganzen spielen. In die Stadt würde ich nicht mit der Katze gehen weil das bestimmt zu viel Stress für sie ist . Es wäre vielleicht mit einem Hund besser :D Lg. Sabina

Weitere Katzenfragen zu "Sicherheit und Sicherungssysteme"