Stimmt es, dass Katzen von Milch blind werden?

Stimmt es, dass Katzen von Milch blind werden? Und wie ist es mit Katzenmilch, die ist ja nur laktose-reduziert, aber es ist auch Laktose darin.

11 Antworten

Nein, blind können Katzen nicht werden, aber sie bekommen von normaler Milch meistens Durchfall und wenn das zu lange andauert, kann die Katze austrocknen. Katzenmilch ist keine Alternative, denn die meisten davon enthalten Zucker.

Gib Deiner Katze laktosefreie Milch oder Ziegenmilch, allerdings als Leckerli. Das Getränk der Katze sollte immer Wasser sein.

Das habe ich ja noch nie gehört. Soweit ich weiß, können Katzen keine Lactose verdauen/aufnehmen und deshalb sollten Katzen keine lactose bekommen. Aber das sie davon blind werden... wage ich zu bezweifeln.

Sie werden nicht blind! Manche katzen vertragen die Laktose nicht, davon kriegen die meisten Durchfall. Deshalb gibt's ja die katzenmilch ohne Laktose. Meine ein Katze zum Beispiel liebt normale milch und verträgt sie auch

Weitere Katzenfragen zu "Ernährungstipps"