Katze beißt beim Spielen?

Hey:)

Immer wenn ich mit meiner Katze spiele, fängt sie an zu beißen. Wie kann ich sie dazu bringen aufzuhören? Ihr dann auf den Mund tippen und ganz laut ' Nein! ' sagen, habe ich schon versucht :/

8 Antworten

Nicht laut werden!

Ganz ruhig "Nein!" sagen und aufhören zu spielen. Mach das sehr konsequent, geh weg, mach irgendwas anderes, und das kleine Tierchen wird schnell lernen, daß der Spaß vorbei ist, sobald es beißt.

Außerdem ist es gut für die Hände, wenn man lieber mit einem Spielzeug mit der Katze spielt.... so lernen sie nie, die Hände mit Beute zu verwechseln, was bei ausgewachsenen Katzen sehr schmerzhaft werden kann.

dazu gibt es zwei mögliche erklärungen. das eine wäre ein liebesbiss, damit muss man leben. das wäre quasi leichtes knabbern.

das andere ist, sie versucht mit dir zu raufen. katzen raufen gern. ist die zweite katze noch da?

wenn ja musst du ihr "nur" beibringen dass du so nicht spielen willst. immer wenn sie anfängt aufstehen und aus dem zimmer gehen. schnell aber ohne hast. sie hat dann einfach nicht gelernt dass menschen sich nicht raufen wollen

wenn nein hast du ein problem weil man den rauf-trieb nicht wegbekommt :/

Sie ist wahrscheinlich noch sehr jung oder? Wenn ja möchte sie sicherlich nur spielen, das ist normal. Besorge dir am besten ein Spielzeug mit Schnur.

Ansonsten wende dich an einen Veteritärmediziner.

Ja, ist sie.

Was ist das?o:

Was? Ein Veteritärmediziner ist bsp. ein Tierartzt.

Weitere Katzenfragen zu "Aggression und Streit"