Wie kann ich mein BKH Kitten am besten beruhigen und ihr Vertrauen gewinnen?

hallo zusammen ,

habe heute eine bkh kitte gekauft . Sie läuft andauernd weg und hat sehr viel angst :( wie kann ich den erstkontakt angehen bzw die kitte beruhigen und ihr vertrauen geben , so dass sie sich an dem neuen umfeld gewöht ?

7 Antworten

Wie alt ist die Katze und warum hältst du sie alleine?
Wenn man sich über Katzen informiert,steht echt schon überall, dass sie zu zweit sein müssen

Kann meinen Vorgänger nur beistimmen 

Ganz wichtig ist das dein Kitten einen Artgenossen hat bestenfalls von eurem Züchter ein Geschwisterchen (ich hoffe du hast ihn nicht auf einem Parkplatz für 200‚ā¨ abgenommen, seriös wird dein Züchter trotzdem nicht sein, kein Züchter würde seine Katzen einzeln abgeben) 

Dann, sobald sie sich ein bisschen eingewöhnt hat, ab zum Tierarzt und untersuchen lassen. 

Es kann sein das deine Katze innerhalb von einem Tag vertrauen hat und zutraulich ist, es kann auch sein das es Monate dauert. Nur nicht bedrängen und ihm viele rückzugsmöglichkeiten lassen.

Eine Kitte? Du meine G√ľte, was f√ľr eine Eindeutschung. Man sagt nicht "die Kitte"

Traurig f√ľr das K√§tzchen da√ü es allein ist. Katzenwelpen nimmt man immer zu zweit. Es hat Angst, weil es von jetzt auf gleich von Mutter und Geschwistern weggenommen wurde. Was dachtest du denn, da√ü es froh ist wegzukommen? Vermutlich ist es, wie die meisten Katzenkinder auch zu f√ľrh von der Mutter genommen wurden.

Du solltest unbedingt ein zweites Kätzchen dazuholen. Ein Kätzchen allein ist ein trauriges Kätzchen. Katzen sind keine Einzelgänger.

Du mußt jetzt Geduld haben, mehr kann man nicht sagen. Nicht bedrängen nicht hochnehmen, nicht festhalten.

PS, fürs nächste mal: Wenn es schon der englische Begriff sein muß dann bitte das Kitten (das Kätzchen) oder, Mehrzahl, die Kitten (die Kätzchen) ok? 

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"