Wie locken wir eine Pflegekatze an?

Also fangen wir mal an , unsere Nachbarn haben eine katze und sie ziehen heute um leider ist die Katze abgehhauen und die kommt er spät wieder . Und wir müssen sie dann halt für 2- 4 tage behalten (yuppi ) :P . Futter haben wir bekommen aber was trinken sie denn :wasser aus dem wasserhahn oder wasser ohne kohlensäure aus der fflasche . Und wie sollten wir die einfangen mit essen oder wie ? ich weiß net. was sollen wir als futternapf benutzen ? bitte helft mir brauche schnelle hilfe .

12 Antworten

Wasser aus m Hahn! Essteller als Schüssel! Zu der zeit wo sie sonst kommt, vor ihrer Türe warten. Da es keine Wilde Katze ist, wird sie sich bestimmt anfassen lassen. Also streicheln und mitnehmen ;-)

Scheiß frage, da nicht Dein Tiger. Hat kein vertrauen zu Dir, kommt spät in die Hütte u.s.w. Eigentlich unmöglich ohne Stress wenn überhaupt die Katze in die Hütte zu bekommen ist. Da hat Euer Nachbar aber sehr exotische vorstellungen. Hätte ich mich garnicht darauf eingelassen. Ihr habt jetzt den schwarzen Peter. Locken könnte man sie mit nem halben Gockel aus der Pommesbude, da alle Katzen Hähnchen lieben, aber der Sress 2-4 Tage danach wird für die Katze und Euch grauenhaft. Falls sie ins Haus kommt, nicht mehr rauslassen, solange der Besitzer sie nicht wiederholt, sonst beginnt der Stress immer wieder und Ihr könnt Euer Schlafgemach 4 Tage als eine nutzlose einrichtung ansehen. Ein Napf ist nicht wichtig, Katzen lieben abgestandenes Wasser ( Regenwasser )

also katzen trinken wenn sie nichts anderes bekomm zu not wasser, aber gut wäre wenn du eine schüssel mit wasser voll machst und 2/3 Tropfen Milch bei tust. Als Futternapf kannst du auch einfach eine kleine Schüssel nehmen an das sie halt noch drankommt.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"