Ältere Katzen an Hundewelpen gewöhnen

Hallo, Wir haben 3 Katzen daheim. Zwei von ihnen sind jetzt 8 Jahre alt, die andere ist fünf. Jetzt haben wir vor uns im Herbst einen weißen Schäferhund Welpen zu kaufen. Da wollte ich mal fragen ob das mit etwas älteren Katzen geht, sie an einen jungen Welpen zu gewöhnen.

4 Antworten

Das wichtigste an der Geschichte ist der Schwanz. Hunde wedeln den Schwanz, wenn sie freudig sind. Bei Katzen bedeutet das eher das Gegenteil. Bei einer Begegnung kann es hilfreich sein, ein Handtuch über das Hinterteil des Hundes zu legen. Der Hund wedelt und die Katze denkt sonst an Angriff. Bei der Katze ist das egal, weil der Hund einen wedelnden Schwanz eher als Positiv wertet. Ich hatte Jahrelang einen Hund und Katzen. Als dann zwei Welpen hinzukamen, hat mein Hund die Welpen sofort korriegiert, als sie zur Katze wollten. Ob er das tat um die Welpen vor den Katzenkrallen zu schützen oder die Katze vor den Welpenzähnen, konnte ich leider nicht .fragen. Sobald ein Welpe zur Katze wollte machte er einen Schnautzgriff. Das halft, die Welpen hielten Abstand. Leider ist mein toller Rüde nicht mehr und mein Kater ist ihm gefolgt. Wenn ich wieder eine Katze nehmen würde, würde ich ihn immitieren. Schnautzgriff, sobald sie sich der Katze nähern wollen.

ja eigentlich schon aber welpen sind immer ziemlich wtürmische bei meine r oma war es dasselbe und der hund k´jackt jetzt immer die katze aber die katze wehrt sich immer und seit dem hat der hund agst vor ihr (respekt) und jagt sie meistens nicht mehr :) ich würde es dem hund angewöhenn das er das nicht darf

ich hoffe ich konnte helfen glg catsfan

Hy

Ihr müsst es langsam und geduldig angehen...

Haben eure Katzen etwas gegen Hunde?

Egal...

Ihr müsst in kleinen Schritten vorgehen - Der erste Schritt besteht nur daraus das sich die Tiere VOM WEITEN sehen..Dann spielt ihr im gleichen Abstand gleichzeitig mit den Tieren..

der nächste schritt ist das selbe, nur müsst ihr einen Meter zusammenrücken... Jeden Tag ein Schritt - wirklich nicht mehr!

Ihr dürft nicht darauf achten, wenn die Katzen fauchen oder Hund knurrt etc.!

Igerndwann werdet ihr es so weit schaffen das ihr nebeneinander spielt... Sollten die Tiere nichts machen, habt ihr sehr gute Chancen, auf ein nettes Mitsammensein ;)

es ist gut wenn, die Tiere sich nicht beachten - bitte bringt sie nicht dazu sich zu beachten, das könnte die Situation schwierieg machen ;)

Lg Nathi

Weitere Katzenfragen zu "Katze und Hund"