Katze an die Familie gewöhnen

wie kann man eine neue katze, die nicht mit menschen vertraut ist und total ängstlich ist an die neue Familie gewöhnen?

Ist bei uns der fall, sie hockt jetzt unter der couch und immer wenn jemand schaut faucht sie.

wir haben versucht sie mit futter anzulocken doch sie will nichts fressen.

in ruhe gelassen haben wir sie auch schon doch sie kommt einfach nicht mehr raus und so kann sie sich auch nicht an uns gewöhnen... oder einfach in ruhe lassen bis sie endlich mal hervorkommt?

 

Was kann man tun :(.

7 Antworten

Lass die Katze einfach in Ruhe und führt Euer Leben wie immer. Schaut nicht nach der Katze, aber wenn jemand im gleichen Raum mit ihr ist, soll die Person leise mit der Katze reden, auch wenn sie sie nicht sieht. Katzen sind sooo neugierig, dass sie über kurz oder lang ganz sicher vorkommt. Ich hoffe, sie weiss, wo Fressen, Wasser und Katzenklo sind. Wenn nicht, einfach Türen offen lassen, dass sie alles findet, selbst wenn es nur in der Nacht ist, wenn alle schlafen.

Erzwingt nichts. Streicheln solltet ihr die Katze am besten auch erst, wenn sie anfängt, um Eure Beine zu streichen.

genau,einfach mal in ruhe lassen bis sie vertrauen gefasst hat.sicherlich hat man euch vor anschaffung gesagt,daß sie viel zeit zum eingewöhnen braucht.fressen wird sie nachts,stellt also dann genug futter hin und zum trinken ja sowieso.bitte die ganze famile ruhig verhalten,fremden besuch erst mal weglassen.ihr habt sie siche erst einige tage.so nach ein-zwei wochen könnt ihr versuchen sie mit einem spiel versuchen hervor zu locken.::an einem langen seil(dicken faden

komisch,den restl kommentar nimmt  der pc nicht an ,bzw.gibt er nicht ieder obwohl ichs schon 2 mal an der stelle weitergeschrieben habe

habe schon wieder dieselbe schwierigkeit,--also ich meinte einige federn an einem faden befestigen und vor ihr herziehen,wenn sie dann hervor kommt,bitte nicht hochheben,katzen kommen von allein man kann sie nicht zwingen.ein versuch währe die anschaffung einer zweiten katze.da müstet ihr aber erst den vorbesitzer fragen ,ob sie andere katzen mag. viel gedult

In Ruhe lassen. Nicht unter's Sofa schauen. Nicht versuchen, mit Spielzeug herauszulocken. Futter unter's Sofa schieben, auf der anderen Seite Wasser usw.

Manchmal kann es lange dauern, bis so eine Katze Vertrauen hat, aber wenn Ihr Geduld habt, dann wird das schon!

Alles Gute!

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"