Wie gehe ich bei der Katzenzusammenführung einer einjährigen Kätzin und einem 12 Wochen alten Kater vor?

Hallo,

habe eine Katze (weiblich), die jetzt bald ein Jahr alt ist. Sie ist eine reine Wohnungskatze. Ich habe mich jetzt entschieden eine 2. Katze dazu zunehmen. Es ist ein 12 Wochen alter Kater.

Wie gehe ich jetzt die Sache an, sprich wie mach ich die beiden miteinander bekannt, bzw. soll ich sie erst mal getrennt von einander halten ein paar Tage?

Danke im Voraus

6 Antworten

die ersten Tage würde ich die Katzen trennen, damit der Kater sich an seine neue Umgebung gewöhnen kann. Danach sollte man die Katzen sich mal sehen lassen und wenn sie sich vertragen dann einfach alleine lassen.

Die Katze sollte serilisiert werden, sonst gibt es bald Nachwuchs. Katzen sollten sich, je nach Temperament,m mehr oder weniger langsam aneinander gewöhnen. Hoffentlich wired das da möglich sein. Gelingt nicht immer.

Halte sie fürs erste getrennt bis der kleine Kater sich ein wenig eingewöhnt hat. Dann kannst du sie unter Aufsicht mal zusammen tun. Hoffe für dich, das klappt. Du darfst deine erste Katze aber auf keinen Fall vernachlässigen. Sonst denkt sie du willst sie ersetzen. Viel Glück.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenzusammenführung"