Unsere Katze versucht kleine zu beißen - woran liegt es?

Hallo, wir haben eine 1,2 Jahre alte Katze und haben am Sonntag eine kleine Kitte bekommen. Beide suchen den Kontakt zueinander, die große fängt auch an die kleine sauber zu machen und plötzlich versucht sie die kleine zu beißen meist in den Nacken oder Rücken . Wie kann man das erklären?

4 Antworten

kann verschiedene ursachen haben. das kann daran liegen dass die große klarstellen will dass sie der herr im hause ist. es kann erziehung sein, dass sie der kleinen zeigen will was zu machen ist und was nicht-katzen sind da nicht zimperlich. es kann ne aufforderung zum toben sein, katzen raufen miteinander, was fast aussieht wie ein kampf wenn mans nicht gewohnt ist.

da sie die kleine putzt würd ich mir da aber kenien großen kopf drum machen. einander putzen nach nichtmal ner halben woche ist prima. das wird mit den beiden. putzen ist sozialpflege und ein deutliches zeichen dass die große die kleine mag

es sieht bestimmt wild aus und evtl quiekt die kleine auch furchtbar.. aber die hat ein fell das vor den zähnen schützt und das quieken heißt eigentlich nur "heee, zu fest!"

sorgen musst du dir machen wenn die kleine aufhört die nähe der großen zu suchen, evtl sich im gegenteil versteckt, und drohgebärden oder angstanzeichen dazukommen. knurren, fauchen, seitlich stehen, fell aufstellen (vor allem am schwanz). vor allem wenn die kleine direkt nach so einer "attacke" noch ruhig ist, keine angst oder panik zeigt, wars halb so wild

danke für die antwort die kleine ist denn kurz danach verängstigt und versteckt sich kurz aber nach nicht mal 10 min sucht sie wieder die nähe. Die große ist eher so das ab und an der schwanz geplustert wird

Das ist nur Dominanzgehabe, die Große zeigt der Kleinen dass sie immer noch Chef ist. Wenn die beiden sich aber sonst verstehen brauchst du dir da eigentlich keine Gedanken machen

ok, heute morgen war es so das die große die kleine komplett gepackt hat und an sich gezogen hat mit allen pfoten und 3 mal zugebissen hat, da hat man schon angst das der kleinen was passiert weil es so aggressiv aussieht.

Das sieht meist schlimmer aus als es ist. solange die beiden sich nicht ernsthaft verletzen ist alles im grünen Bereich. gerade wenn du sagst das die zwei sich ansonsten gern haben brauchst du dir keine Sorgen machen. schau immer ein bisschen auf die Körpersprache der beiden. wenn du das Gefühl hast dass die Stimmung umschlägt, also die Große aggressiv wirkt oder die Kleine verängstigt ist solltest du eingreifen, ansonsten lass sie machen :-)

mit Spieltrieb. Die  Große  fordert  die  Kleine  auf  zu  spielen  ^^.  Mit  anderen  Worten:  Die  große  beisst  NICHT . Sie  knabbert  nur  

Naja, sie hält sie ordentlich fest und beißt ordentlich zu. Die.Kleine jault dann

Weitere Katzenfragen zu "Katzenzusammenführung"