Wieso atmet meine Katze sehr laut und trinkt nicht?

Meine Katze hatt gestern Abend Kinder gekriegt aber heute wollte ich zur Katze doch sie atmet sehr laut und hatt ihr mund dabei offen. Ich dachte sie wollte Wasser aber ich hab ihr Wasser gebracht doch sie trinkt nicht. Wieso ist das so ?

12 Antworten

Vielleicht hat sie dich angebrummt? Unsere Katze hat am WE Junge bekommen und sie läuft immer ganz aufgeregt hin und her, wenn wir reinkommen, zum Freßnapf und weg, zum Trinken und zurück, ist halt etwas aufgeregt. Aber sie knurrt nicht und lässt uns die Kleinen mal in die Hand nehmen.

Danke,das könnte sein. Mal schauen ob sie morgen auch so tut.

Nein, wenn du nicht willst das sie stirbt, ab zum Arzt. Die Antwort ist definitv falsch. Ich denke eher an Komplikationen bei der Geburt (Nicht alle Babay raus, falsche Lage, Plazentareste, uvm.) Die Antwort ist Grundverkehrt!

eine Katze atmet nicht schwer wenn sie faucht...ich befürchte du willst dich gerade selber beruhigen....die Katze gehört zu einem Tierarzt

Es war eine Idee, da man ja hier nun nicht hört, was die Katze tut. Wenn sich der Fragesteller unsicher ist, ist ein TA-Besuch unbedingt nötig!

Ich hab nen Artzt hierher bestellt er sagte das alles soweit gut ist. Die Katze war Krank. Sie hatt ne Spritze gekriegt und ich sollt mir keine Sorgen machen. Was sie genau hatte, hatt er mir nicht gesagt aber er sagte nach ner Woche soll alles wieder gut sein. :) gut ! wieder mal glück gehabt.

Ich dank euch allen.

sorry,wie der hat nicht gesagt was sie hatte?...da fragt man doch nach...gerade wenn die Katze Junge hat.die sich unter Umständen anstecken könnten,sollte es etwas infektiöses sein?

Ich hab ja gefragt aber der war in eille und ist dann gegangen ( hatte familienprobleme ) deswegen musst ich nichts zahlen :D

haahahahha der gehts aber auch schon besser. Die ist auf meinen schoss und schaut zu wie ich schreibe :D

Die sitzt auf deinem Schoß? Und die Kleinen?...eigenartig.

was ist daran eigenartig ? ich wohne in der türkei. Glaube die katzen sind nicht gleich wie bei euch.

Katzenmütter sind gleich, kümmern sich um ihren Nachwuchs. Hat der TA die gleich mitgenommen?

sorry,die sind genauso Katzen wie hier auch.Da ist kein Unterschied.Allerdings darf eine Katze auch mal nicht nur bei den Kitten liegen.Aber den Ta...sorry da sag ich nix zu.

Nachdem ich diese Kommentare von "kafroyo" gelesen habe,kann ich mir nicht helfen,und muß denken, daß sich hier wieder ein Troll rumtreibt? Der Arzt kann keine Diagnose sagen weil er in Eile ist, deswegen mußte er nichts zahlen? Warum sollten Katzenmütter in der Türkei anders reagieren, als in Deutschland? Kopfschüttel!

weisst Du was, ich verstehe dein Verhalten überhaupt nicht, warum machst du so eine Zirkus, wenn du uns dann nur die halbe Wahrheit verräts zu diesem doch etwas merkwürdigen Tierarzt. Eine Diagnose zu äussern kostet keine Zeit, das kann man auch noch im gehen erklären. Was geht hier eigentlich vor mit deinen Kitten, warum willst du es nicht sagen? Wir möchten Dir und Deinen Tieren helfen und du trikts uns was um die Ohren, dafür machen wir uns Sorgen und nehmen uns die Zeit, was denkst du dir eigntlich dabei? Sowas macht mich aber echt wütend.

@ fourcats: Wie recht Du hast. Langsam zweifele ich an dieser Geschichte.

DH @Biggi2007: TROLLALAAAAAARM !

Unsere Katzenmutter hatte auch die Symptome und ist 8 Tage nnach der Geburt ist sie vorigen August verstorben - Präeklampsie. Ich will Dir keine Angst machen, aber ab besten schnell zum TA und die Kleinen mitnehmen. Sie machte auf uns auch einen augeregten, überforderten Eindruck. Aufällig war dabei auch das Atmen bis zum Hecheln.

Alles Gute und lass so eine Diagnose dringend ausschließen! Besser einmal zu viel zum TA in so einer Situation.

Ich würde den Tierarzt befragen. Das ist nicht normal. Vielleicht hat sie Schmerzen. Katzen sind am nächsten Tag nach der Geburt normalerweise wieder topfit.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"