Karter hat angst raus zu gehen

Mein Kater hat angst raus zu gehen doch vorher ging er jeden Tag raus. Er verkriecht sich im vorflur. Springt auf dem weg zur tür auf den Rücken runter. Der nachbar hat eine ältere katze die meinen Kater schon öfters eingeengt hat. Was soll ich tun? DANKE im vorraus!

3 Antworten

Einfach abwarten - dann lass ihn halt in der Wohnung. Wer weiß, was ihm da draußen widerfahren ist, dass er jetzt so große Angst hat. Meine Katze ist frĂŒher jeden Morgen in den Garten gegangen, seitdem meine andere Katze tot ist, hat sie keinerlei Interesse mehr. Habe jetzt eine reine Wohnungskatze und nicht mehr so viel Angst, dass ihr was passiert. lg Lilo


ich denk auch, dass er was schlimmes erlebt hat und momentan einfach nicht raus will.

meine 2 Katzen vermeiden es auch, nach draußen zu gehen. Es gibt einfach Katzen, die lieber drinnen sind!

VerhÀlt er sich sonst irgendwie anders?

Er sitzt auf dem Carportdach und kommt erst abend um 21-22uhr da herunter.

war das früher auch so?

ne

ja dann kann man nur hoffen, dass er keinen dauerhaften "Schaden" ... alles Gute auf jeden Fall

Warte einfach, vielleicht legt sich die Angst ja wieder. Gib ihm Zeit.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"