Mit einem neuen, 12 Wochen alten Kater raus gehen?

Moin, mein 12 Wochen alter Kater möchte unbedingt raus, er wollte sogar einmal durch das offene Fenster springen, aber ich habe Angst, dass er abhaut. Soll ich lieber warten oder mein Katzengeschirr, dass ich noch habe und nie benutzt habe, benutzen?

Danke

12 Antworten

Abwarten bis er eine gen√ľgend gro√üe Bindung an das Haus hat und ihn fr√ľhestens dann raus lassen. Unser durfte das erste Mal mit knapp einem Jahr raus.

12 Wochen halte ich für einen Freigänger für ein bisschen zu früh, eventuell findet er dann noch nicht zurück. Damit er die Umgebung kennenlernt, denke ich, ist ein Katzegeschirr jetzt nicht so verkehrt.

Soll ja nur für den Anfang sein und meistens schnuppern die Kätzchen sowieso nur ruhig herum und spielen ein bisschen. Es sollte nur bloß nichts da sein, was die Katze erschrecken könnte. Also Straßen, Hunde, viele andere Menschen, laute Geräusche... Sowas sollte vermieden werden, wenn du die Katze an der Leine hast. Und ich würde es auch nur für den Anfang machen, damit die Katze sieht, wo es nach Hause geht und wie die Umgebung aussieht. Die lernen das auch so relativ schnell :)

Katzen im Alter von 12 Wochen niemals raus lassen.
Im Tierschutz wird empfohlen mindestens 3-6 Monate zu warten bis die kleinen Katzen raus gelassen werden dürfen.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"