Kater -Eifersucht-Angst

Unser Kater der uns vor ca. 5 Jahren zugelaufen ist fühlt sich wohl und ist gesund. Nun hat unsere Nachbarin zwei kleine Kätzchen bekommen, die unser Kater gesichtet und durch einen Zaun beschnuppert hat. Er lief fauchend davon und seither zurück gezogen und irgendwie komisch. Kann das Eifersucht sein und was kann man machen?

10 Antworten

Da sind jetzt neue Katzen in seinem Revier und er kann die Lage noch nicht so gut abschätzen. Lass ihn , katzen sind sehr sehr neugrierig und er geht wieder dahin und es wird auf jeden Fall noch sehr interessant wer nachher da das sagen hat, aber das machen ja Katzen untereinander. Mach dir kein Kopf darüber , das ist ganz normal!

Eifersucht denke ich weniger. Viel mehr - da ist jemand in sein Territorium eingedrungen und dann gleich noch im Doppelpack. Er wird mit der Zeit lernen, damit umzugehen und sein Revier zu verteidigen und sein altes Verhalten wieder an den Tag legen. Das kann ein paar Tage dauern oder ein paar Wochen.

Ich schätze, er hat sich erschreckt! Er muß jetzt erst einmal die Lage peilen, was auf dem Nachbargrundstück so passiert. Unser Kater wird angriffslustig, wenn er eifersüchtig ist.Außerdem hätte er nur eine Grund eifersüchtig zu sein, wenn du dich ausgiebig mit den Kätzchen beschäftigen würdest.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"