Warum hört die Katze nicht auf zu maunzen?

Ich habe vor 3 Tagen eine ca. 10 Tage altes KATZENBABY gefunden .Ich denke sie wurde ausgesetzt da weit und breit keine Mutter oder andere Katzenbabys zu sehen waren .Sie sahs auf der Strasse laut mauzend , ich habe sie sofort nach Hause gebracht. Sofort klein Kindernahrung gekauft und ihr zu fressen gegeben .Sie hat nur einen halben Schwanz und ich habe den Verdacht das sie Blind ist .Aber das was wirklich seltsam ist diese Katze ist nur am mauzen, wenn sie wach ist hòrt sie nicht auf ??? ich nehm sie zu mir mach und truh aber sie maunzt ohne auf zu hòren .Hat sie vieleicvht Schmerzen oder ist krank ich weiss mir keinen Rat mehr kann mir jemand HELFEN, bitte !!

13 Antworten

Ich weiß nicht, ob es sehr vernünftig war, dieses Kätzchen gleich mit nach Hause zu nehmen. Es ist in dem Alter noch blind und sucht ihre Mutter. Du kannst gar nicht beurteilen, ob die Mutter nicht wirklch in der Nähe war. Jetzt maunzt es,. weil es auch seine Mutter sucht. Du kannst zu einem Tierarzt gehen oder mit dem Tierheim in deinem Ort Kontakt aufnehmen oder mit einer Katzenschutzgruppe, die es vielerorts gibt. Behalten kannst das Kleine nicht, dafür fehlt dir einfach die Erfahrung und auch die Möglichkeit, es tiergerecht aufzuziehen.

Sie hat die Augen offen und ja es war vernùnftig  sonst wàre sie 100 % TOT . Fast mittig auf ner Strasse, ja sicher, hàttest du sie dort gelassen ? glaub ich nicht ich denke ich habe das Richtige gemacht !!! es geht ja auch nicht in meiner Frage darum mitnehemen oder sterben lassen !! ich wollte nur einen Rat warum sie stàndi am maunzen ist mit ist das schon klar das sie ihre Mutter vermisst ect.bin ja nicht doof !!

Es ist sehr lieb gemeint, das Kleine zu retten. (Hätte ich auch gemacht).

Aber es kann durchaus auch alleine auf die Strasse getapst sein, und seine Mutter sucht es jetzt. Geh lieber noch ein paarmal nachsehen.

Ein so kleines Kätzchen aufzuziehen ist schwierig. Es braucht spezielle Aufzuchtmilch und intensive Behandlung (Alle 2-3 Stunden Fläschchen geben, Bäuchlein massieren, Fell, Ohren und Augen von Parasiten freihalten etc). Am besten zieh einen Tierarzt hinzu. Von Menschenbaby-Nahrung kann ein Kätzchen nicht leben.

Das Katzenkind maunzt verzweifelt nach seiner Mutter, ohne sie ist es normalerweise nicht überlebensfähig. Der "Standortlaut" soll ihr helfen, es wiederzufinden.

Wenn seine Augen sich gerade erst geöffnet haben, kann ein Katzenbaby noch nicht viel sehen. Es kann die Augen noch nicht fokussieren und die Eindrücke noch nicht richtig verarbeiten. Das muss es erst "lernen". So wie Menschenbabys auch.

Wenn eine Katze blind geboren wird, merkt man ihr das kaum an. Sie verfügt über andere Sinne, die das fast vollständig kompensieren. So können Katzen z.B. mittels ihrer Schnurrhaare in 3D "sehen". Außerdem haben sie ein äußerst scharfes Gehör und einen ausgeprägten Geruchsinn.

10 tage alt - dann bekommst du sie wahrscheinlich eh nicht durch. schnapp dir das kätzchen und dann musst du zu einem tierarzt gehen . kleinkindernahrung ist die falsche kost - es braucht noch alle paar stunden spezielle katzen milch - lass dich beim tierarzt beraten


Das ist nicht das erste Tier das ich gefunden habe und auch durch gebracht habe. Ich denke schon das sie durch kommt , da ich ja alle 3-4 Stunden Milch gebe sorry aber ich bin Finanziell nicht in der Lage spezial Milch zu kaufen die Apotheke hat mir das Pulver geschenkt so das ich keine Kosten habe da ich allein erziehende Mutter von 3 Kindern bin und auser den 2 Katzen und 2 Hunde bereist habe ......sie tat mir nuir so Leid da hab ichs sie mitgenommen sonst wàre es ihr sicherer Tot auf der Strasse gewesen ich .Das mit der Erst Milch fùr Babys war ein Tip von einem Tierarzt helfer er sagte dasich keine Kuh milch oder so nehmen soll das wàre die bessere Wahl . Sie macht pippi und auch kaker aber wie gesagt wenn sie wach ist maunzt sie am Stùck und ich denke das es vieleicht traumatisch bedingt ist ich bin kein Experte und die Tieràrzte hier auf Sizilien sind da auch nicht gerade kompitent na ja viel werde ich da nicht erwarten kònnen 

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"