Katzenbaby 3 Wochen alt faucht mich bereits an

Ich habe 3 Kitten (3 Wochen alt), eines davon hat mich heute angefaucht. Sah niedlich aus, aber ist das normal? Wird die Katze/Kater (wenn sie/er älter ist) ein(e) zickige(r)Katze/Kater) ??

8 Antworten

Nein, da brauchst du dir nix denken. Dass ist in dem Alter ganz normal. Die Babys fangen nun an ihre Umgebung mit den Augen wahrzunehmen, da kann so ein riiieesiger Mensch schon mal erschrecken :-) Des Fauchen ist einfach noch aus Unsicherheit. Des wird sich nach und nach wieder legen wenn des Baby sich an die Umgebung und an den Umgang mit Menschen gewöhnt hat.

Hi Cora, war es nun eine Katze oder ein Kater? Fauchen ist normal, vielleicht hat sich das Kleine vor Dir erschreckt. Wenn Du jeden Tag Kontakt zu den Kleinen hast, sollten sie Dich allerdings erkennen und nicht fauchen. Naja, kann nicht alles gleich klappen :-) Viel Spaß noch mit den Minis. Gruß Ina =^..^=

Katze oder Kater - weiß ich nicht mehr genau, sie sehen alle 3 fast gleich aus. Ich beschäftige mich tägl. mehrmals mit ihnen. Wie ich gehört habe, können sie ab ca. 3 Wochen sehen, vielleicht hat das Kleine Wesen sich erschreckt, als es mich zum ersten Mal gesehen hat :-)

Wenn Du Dich so oft mit ihnen beschäftigst, werden sie Dich bald gut genug kennen, so dass keine der Fellnasen mehr faucht, hat Dich bestimmt nur nicht gleich erkannt :-)

Das sind in diesem Alter alles noch kleine Raubtierchen, die geprägt werden. Gewöhne sie an Dich und beschäftige Dich viel mit ihnen. Sei liebevoll, aber konsequent und einer guten Katze / Mensch Beziehung wird nichts im Wege stehen !

Ich beschäftige mich sehr viel mit ihnen. Sie müßten sich eigentlich schon an mich gewöhnt haben.

Nur Geduld, die üben noch. Kannst Du sie auch mit der Mama betüddeln, damit sie mit Mama=gut=cora59chicco eine Information kriegen ?

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"