Wie gewöhnt man ein zugelaufenes, 3-4 Wochen junges Katzenbaby an das Katzenklo?

Hallo Leute,

zuerst die kurze Vorgeschichte, wie ich und meine Freundin zu unserem Katzenbaby gekommen sind. Der Vater meiner Freundin hat heute zwei Katzenjunges vor der Garage gefunden. Die Katzenmutter war nirgends zu finden und die kleinen haben wie am Spieß gemiaut, weil sie Hunger hatten. Eines von den beiden haben wir behalten, das andere hat der Nachbar aufgenommen.

Wir waren mit der kleinen Katze schon beim Tierarzt, der hat uns Tobrex Salbe von der Firma Alcon mitgegeben, weil die kleine Katze an Katzenschnupfen leidet und ihre Augen ganz eitrig und verkrustet sind. Die Katze ist laut Tierarzt unterernährt, ist zwischen 3 und 4 Wochen alt und braucht viel Pflege. Wir haben alles besorgt, was nötig ist, Katzenklo, Streu, Flohkamm (da sie einige Flöhe hat), ein Flohmittel fürs Fell auf natürlicher Basis (Protect Line PHI von Bio Schutz), diesen Futter Brei für Baby Katzen von Royal Canin, so ein Fress Pulver das man mit Wasser mischt (haben wir vom Tierarzt bekommen) usw.

Also es handelt sich um eine 3-4 Wochen alte Katze, die anscheinend von der Mutter verlassen wurde und die jetzt von mir und meiner Freundin ans Katzenklo gewöhnt werden muss. Wie machen wir das am besten? Und könnt ihr mir auch sagen, ob es normal ist, dass so eine kleine Katze Durchfall hat? Sie ist wie erwähnt zurzeit noch unterernährt, aber sie frisst und trinkt ganz normal.

3 Antworten

normal ist bei kleinen katzen durchfall nicht- ihr solltest schnell einen tierarzt aufsuchen, weil derart kleine tiere schnell (innerhalb von 2 tagen) an durchfall sterben können durch die austrocknung.

eine katze lässt sich relativ schnell ans katzenklo gewöhnen, weil sie ihr geschäft gern vergraben. setze die katze nur ab und an rein, vor allem wenn du das gefühl hast, dass es bald zeit für das geschäft wäre.

wichtig ist auch, dass die katze ein klo in ihrer nähe hat- eine kleine katze erinnert vielleicht nicht, wo es ist, oder schafft es nicht mehr von einem stockwerk ins andere.

Unsere Katze ist schon lange draußen unterwegs und braucht deshalb kein Katzenklo. Dennoch haben wir es anfangs so gemacht dass wenn sie musste wir sie immer sofort in das Katzenklo gesetzt haben. Das muss man eben oft wiederholen bis sie es verstanden hat. Wegen dem Durchfall kann ich dir leider nicht helfen. Lg

Katzen sind hypnotisch verrückt nach Baldrian. Bitte nur flüssiges, keine Kapseln geben :-) Ein paar Tropfen ins Klo und dann beobachten.

Bitte nicht auf andere Hunde träufeln.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenklo und Streu"