Mein Kater pinkelt immer an die gleiche Stelle. Warum ist das so?

Ich hab mal eine Frage , und die wäre..

Mein Kater pinkelt immer in's Bett von meinem Bruder , nirgentwo andesrt hin , wenn er nicht in Katzenklo pinkelt dann in sein bett .

Es ist auch erst seit ca. 3 Wochen so , obwohl wir ihn schon seit ca. 4 Monaten haben..

Woran liegt es das mein Kater immer in sein Bett macht?

Er ist nicht kastriert..

2 Antworten

Soll ich mal raten: Ihr habt ihn seit 4 Monaten, er ist also vermutlich 6-8 Monate alt? Wenn dem so ist, dann markiert er, denn er ist nun geschlechtsreif geworden. Das bedeutet: GANZ DRINGEND KASTRIEREN LASSEN, sonst gewöhnt er sich das an und hört nicht mehr auf.

Das Bett muß unbedingt sauber gemacht werden, und zwar so, dass der Kater sein Pipi nicht mehr riecht. Das geht nur mit speziellen Urinreinigen, wie z.B. Ecodor. Man kann es auch versuchen, Essig mit in die Waschmaschine zu geben. Essig neutralisiert den Geruch. Wenn das nicht hilft, hilft leider nur noch der teure Urinreiniger...

http://cgi.ebay.de/Ecodor-Katzen-Urin-Geruchsentferner-0-5-l-Spruhflasche-/260742091679?pt=LHDefaultDomain77&hash=item3cb570939f#ht2572wt1139

Danke f√ľr¬īs Sternchen :o) .

Ich denke mal, dass Dein Kater markiert und dagegen hilft nur die Kastration.

Ansonsten alles, was am Bett waschbar ist, so heiss wie m√∂glich waschen und Kissen und Matratzen am besten mit einem Geruchskiller, wie Urin-off oder Ecodor nach Vorschrift behandeln. Selbst wenn es Pinkeln und nicht markieren ist, Katzen machen immer an die Stellen, wo sie sich riechen k√∂nnen, also schon mal hingemacht haben und da hilft nur eine gr√ľndliche Reinigung und ein Geruchskiller.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"