Wie kann ich meinem Kater Nassfutter schmackhaft machen?

Ich möchte meinem Kater (7-jährig) auch Nassfutter geben. Doch er leckt nur die Sauce weg. Den Rest lässt er stehen. Momentan gebe ich ihm nur Trockenfutter. Habt ihr eine Idee was ich tun kann, damit er zu seinem Nassfutter kommt?

12 Antworten

Biete ihm hochwertiges Nassfutter an als Ergänzung zu einem guten Trockenfutter achte drauf das das Nassfutter aus mindestens 80% reinem Fleisch besteht und im Rest kein Getreide drin ist das gleiche beim Trockenfutter ...dann wird dein Kater auch das Nassfutter fressen. Soches Futter bekommst Du allerdings nicht bei Rewe und Co da musst Du in ein Zoogeschäft.

Gimpet Shiny Cat is so ein Premiumnassfutter ohne Zucker, was man auch schon ma bei Budni&Co findet. Animonda etc gibts tatsächlich nur im Futterladen.

Bitte nicht √ľbersehen: Shiny Cat ist KEIN Alleinfuttermittel, sondern nur Erg√§nzungsfutter.

Hallo :)

Dein Plan, deinem Kater auch Nassfutter zu geben, ist sehr gut. Dein Kater ist in einem Alter, wo so langsam das Risiko von Harnwegserkrankungen steigt, und da ist eine reine Trockenf√ľtterung sehr ung√ľnstig. Es n√ľtzt ja nichts, wenn man - wie es immer so sch√∂n heisst - der Katze gen√ľgend Wasser bereitstellt.....sie muss es auch trinken, und kaum eine gesunde Katze wird das 4-5 fache der Futtermenge an Wasser trinken, um den Verlust auszugleichen.

Eine Futterumstellung ist bei den meisten Katzen eine ziemlich nervenaufreibende Angelegenheit, und man darf sich da nicht zu schnell entmutigen lassen. Kreativität ist gefragt ;)

Ein Versuch wäre es, einfach mal das Trockenfutter ein bisschen einzuweichen. Der Kater könnte sich so an eine veränderte Konsistenz des Futters gewöhnen, ohne dass der Geschmack sich ändert.

Wenn er die So√üe mag, versuche doch mal, das Nassfutter zu zerdr√ľcken oder gar zu p√ľrieren, vllt nimmt er den Brei (evt. noch ein klein wenig Wasser hinzu).

Du kannst auch versuchen, ein paar TroFu-Bröckchen unterzumischen.

Hast du mal probiert, ob er rohes Fleisch frisst? Dann w√§re barfen also Rohf√ľtterung m√∂glicherweise f√ľr euch eine Option (die ges√ľndeste Art der Ern√§hrung, wenn man's richtig macht). Erlaub ist alles ausser rohem Schwein (wegen eines m√∂glichen Virus'). Ein Versuch ist es sicher wert.

Du musst da wirklich einfallsreich sein, alles m√∂gliche probieren. Aber bitte mach deine Versuche gleich mit einem vern√ľnftigen Futter, d.h. mit viel Fleisch und wenig M√ľll.

Die "Soßen-Futter" aus dem Supermarkt gehören in aller Regel nicht zu den guten Futtersorten..... da erfährst du ja nicht mal, was drin ist. (ausser dass 4% im tierischen Anteil von einem bestimmten Tier sind).

Hochwertigere Futtersorten haben allesamt keine Soße (Grau getreidefrei, Macs, Select Gold, Om Nom Nom),

ja , der ist schlau , denn in der souce ist der gute fleischsaft, die st√ľcken sind nur gepresste schei+++. such ein dosenfutter aus , wo wirklich fleisch drin ist ( 60-80%) . ich verf√ľttere zur zeit vom raifeisen " tierfreund " da ist zu 95% fleisch drin= 410g dose /,-99ct. gib ihm auch mal was rohes an fleisch -- gefl√ľgel von schenkel √ľber fl√ľgel √ľber brust und innereien das wird er m√∂gen samt knochen undrindfleisch zum abnagen oder auch wenn du drankomst kanninchen oder ente oder gans.unsere tiere sind schlau aund achten auf das was sie fressen m√ľssen und was sie m√∂gen man mu√ü es ihnen nur anbieten .

Weitere Katzenfragen zu "Nassfutter"