Mein Kater ist krank oder einfach nur komisch!?

Hallo mein Kater 6 Jahre alt ist ein nörgler und motzer, trotzdem sehr Liebenswert. Schon früher kontne ich beobachten das wenn ihm was nicht passt, z.B. das Futter oder es liegt etwas im Weg schnauft er durch die Nase aus, als wäre er verärgert. Nun habe ich zwei Kater ein kleinen Rabauken der mein großen natürlich immer ärgern muss... Nun fällt es mir häufiger auf, das er andauernt ausschnauft als würde er sich ärgern, doch letztens hat jemand gemeint ,,huch, dein Kater hat gerade genossen´´ auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen weil sich Niesen einfach anderst anhört !?

Was meint Ihr ? Ist er einfach wirklich blos ein Motzer oder hat er probleme mit Atemwege etc. ?

8 Antworten

Ich denke nicht, dass Dein Großer Atemwegsprobleme hat.

So wie Du die Situation beschreibst, wird das Ausschnaufen durch die Nase mit ziemlicher Sicherheit einfach nur eine Äußerung dafür sein, dass ihm etwas nicht passt. Das kann sich z. B. auf das Futter beziehen, auf seinen kleinen Mitbewohner oder sonst etwas, was ihm gegen den Strich geht. Meine Kater machen dieses Schnaufen nämlich auch ganz oft, z. B. wenn der eine dem anderen gerade irgendwie doof im Weg steht oder sich am Futternapf zu breit macht, und unser Tierarzt hat mir dazu mal Folgendes erklärt:

Wenn sich eine Katze in engerem Kontakt mit einer anderen Katze oder Menschen befindet und aber gerade mal ihre Ruhe haben will, so stoßen einige Katzen ein leichtes Schnaufen aus. Es ist als eine Äußerung der Ungehaglichkeit zu sehen und dient als leichtes Drohen.

Das Foto von Deinen beiden Schmusetigern ist übrigens sehr süß!!!

SORRY, dass die Antwort zweimal ankam - hab leider beim Editieren Mist gebaut...

DANKE für den Orden!  :-)

 

...oder was auch immer das sein soll...

Das Niesen bei Katzen hört sich eigentlich an wie beim Menschen... Das würdest Du auch erkennen und meist sprüht dann auch der Schnodder oder zumindest etwas Feuchtigkeit. Katzen grummeln aber tatsächlich mit diesem Nasenschnauber und speicheln dabei auch. Wie ist es denn mit der übrigen Körpersprache? Macht er sich groß und steif, sträubt er das Fell, neigt er den Kopf und macht den "Schwanenhals" (Hals hoch, Kopf stark angewinkelt und etwas gedreht), gehen die Ohren in "Deckung"? Dann hättest Du klare Anzeichen für eine Aggression. Ich wünsche Dir ehrlich gesagt, dass es "nur" ein Schnupfen ist, denn die Aggression ist das schlimmere Problem...

Es ist möglich, dass Dein Kater niest, aber da ich das Geräusch ja nicht hören kann, würde ich Dir empfehlen, das mal vom Tierarzt abklären zu lassen, denn dann bist Du auf der sicheren Seite.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"