Warum miaut mich meine Katze immer an?

Hi, also meine Katze (3 Jahre ) miaut und gnurrt mich immer an wenn ich sie anfasse oder streicheln will. Sie schnurrt auch nich oder so. Ich muss noch dazu sagen dass ich noch zwei anderre Katzen habe ( 6 Monate und 14 Monate ) beides Männchen. Und die beiden knurrt sie auch immer an. Sie kuckt auch immer böse und ein bisschen traurig. Wie kann ich sie wieder fröhlich machen, und das sie aufhört mich an zu miauen? Bitte um schnelle antworten. MfG

6 Antworten

Hallo, supersusi. Deine Tante schimpft mit Mauzen und Knurren drüber, dass du sie ungefragt anfassen willst, und warnt gleichzeitig auch vor ihren Abwehrreaktionen, die sonst kommen würden, fummelst du weiter. Meine Dame Hakku lernte auch erst nach ca. 5 Jahren, dass ein Hochheben durch mich nicht gleich bedeutet, ich werde sie nun lang umeinander ziehen - sie hatte aber auch ein Vorleben, das ihre Abneigung verständlich werden ließ: die Kinder der Vorbesitzerin schleppten sie eben rum, nötigten sie zu allerlei, was man als Miez nicht mag. Da hilft wirklich nur Geduld und, freundliche Ansprache / Anmeldung quasi sowie erst mal höfliches Hand gen Schnute halten damit sie checken kann, wer du überhaupt bist, wobei die Fingerspitzen gen Boden zeigen sollten - nicht auf Miez. Katzen sehen tags nämlich nicht so gut und orientieren sich vornehmlich am Geruch. LG + alles Gute euch.

also wenn sie dich angurrt dann freut sich sich das du sie streichelst und bei dem mauen sicher auch. gurren ist so ne liebesbekundung. sie zeigt dir damit das sie dich gerne hat. sie ist vll eifersüchtig weil du ja noch mehr katzen hast aus dem grund knurrt sie die anderen an. dann streichel sie viel :) dann freut sie sich:) aber das gurren ist normal damit zeigt sie wie lieb sie dich hat. und das anmauen kann auch sein das sie sich mit dir unterhalten will. rede mit ihr. sie wird dir antworten. meine katze macht das auch. und findet es total toll wenn ich mit ihr rede.

Ich glaube sie meint eher knurren nicht gurren. Wäre vielleicht erst mal zu klären.

ne also sie KNURRT mich an, währe schön wenn sie gurren würde.

Hm. Es könnte sein, dass sie sich entweder vrrnachlässigt fühlt, da ja auch noch andre Katzen bei dir sind. Auch wenn sie einn Weibchen ist, ist es möglich, das sie es nicht mag, dass sich plötzlich zwei andere Kater in ihr Revier drängen. Wenn es sich nicht legt, dann tu ihr einfach mal was gutes, ich weiß, bei katzen ist das nicht so einfach, aber du kannst es ha mal versuchen, zum Beispiel gehst du mit ihr alleine in einen Raum und gibst ihr ein paar leckerchen oder spielst mit ihr. Du solltest aber dann auch aufpassen, dass sich die anderen Zwei nicht vernachlässigrt fühlen.

Viel Glück!!!

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"