Meine Kater macht komische Sachen wenn ich ihn streichle. Was hat das zu bedeuten?

Immer wenn ich meinen Kater ein bisschen vor seinem Schwanz (Katzen Schwanz ^^ ), am R√ľcken, streichle oder kratze, f√§ngt er an die Zunge rauszustrecken und leckt alles um sich. Ist das normal? Und wieso macht er das?

Danke!

7 Antworten

Katzen und Kater heben den Hintern, wenn sie an dieser Stelle gekrault oder gekratzt werden und das ist vollkommen normal. Neben dem R√ľckgrat verlaufen die Nervenbahnen und Katzen sind da, wie alle S√§ugetiere sehr empfindlich und sie lieben es, wenn sie da gekrault werden. Wenn Dein Kater dabei z.B. Deine H√§nde ableckt, bedeutet das nur, dass Du weitermachen sollst.

Lass Dir selber mal von jemandem mit dem Finger am R√ľckgrat runterstreichen und auch Du wirst wahrscheinlich an bestimmten Stellen zusammenzucken, was ne normale Reaktion ist.

Aber bitte dann nicht die Hände lecken :-)

Gut, dankeschön!

Ich habe damit etwas rumexperementiert! ... Ich habe meinen Kater vor meiner Schwesters Katze gestellt und ihn dort gestreichelt, ihr h√§ttet es sehen m√ľssen,: Er hat ihr die Augen, die Nase und sogar die Z√§hne abgeleckt! :D

Hallo Elena,

ganz einfach, ihm gef√§llt es an dieser Stelle gekrault zu werden. Kenn ich von zwei meiner Katzen (eine Katze, ein Kater) auch. Und das sind keine sexuellen Gel√ľste, lass dir da mal nichts einreden ;)

Lg Melanie

hey

also anscheinend mag er das. Stimulierst ihn wohl irgendwie. Vielleicht fragst du eienen Tierarzt, aber ich glaub nicht das es was schlimmes ist.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"