Wie kann man einem Kater das Türkratzen abgewöhnen?

Hallo mein Kater kratzt immer an einer Tür wenn sie verschlossen ist. Beispiel: Wenn ich mal Ruhe will und die Türe zu meinem Schlafzimmer zu mache, kratzt er so lange, bis einer kommt und sie öffnet. Wie kann ich ihm das abgewöhnen ?

Danke im voraus!

5 Antworten

Katzen mögen es gar nicht ausgesperrt zu werden.Wenn du eine kleine Wohnung hast,hat sie ein kleines Revier.Wenn du dann eine Tür zusperrst, ist ihr Revier noch kleiner.Außerdem heißt es auch,dass sie bei dir sein will.Laß doch einfach die Tür auf.Katzen stören doch nicht.

wie kann ich ihm das abgewöhnen ?>

Das solltest du am besten gar nicht, sondern - im Gegenteil - möglichst alle Räume frei zugänglich machen!

Begründung: Aufgrund ihres Sicherheitsbedürfnisses pflegen Katzen es, mehrmals tags- oder auch nachtsüber durch die Wohnung zu ziehen und zu kontrollieren, ob alles in Ordnung ist. Befindet sich auch nur ein Gegenstand woanders (z. B. ein heruntergefallener Stift auf dem Fußboden), wird dieser gleich inspiziert und entsprechend eingeordnet (nach gefährlich oder ungefährlich). Bei Aussperrungen können sie ihr Sicherheitsbedürfnis nur eingeschränkt ausleben - was schlimmstenfalls zu Unreinheit führen kann ...!

Darüber hinaus sind Katzen nachaktiv. Dieser natürliche Zustand erreicht zwischen 3 und 4 Uhr seinen Gipfelpunkt.

Einfach über längere Zeit / für immer die Tür nicht öffnen, da merkt auch die Katze / der Kater das und wird es nie wieder probieren so reinzukommen.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"