11 Antworten

garn net des is ein Hund :D

XD

danke

Also "Abrichten", schon alleine das Wort gibt mir zu denken. Katzen kann man bis zu einem gewissen Grad erziehen, man kann ihnen mit viel Liebe und noch mehr Geduld und manchem Leckerli auch das eine oder andere Kunstst├╝ck beibringen, aber ob die Katze das dann auch auf Befehl ausf├╝hrt, ist ne andere Frage.

Katzen haben bekanntlich ihren eigenen Kopf und tun nur das, was sie selber gerne m├Âchten. Wenn Deine Katze z.B. mit Dir spazieren geht und das ohne Zwang und Angst und aus freien St├╝cken macht, kannst Du ja mal probieren, ob sie z.B. ├╝berhaupt etwas tragen w├╝rde. Allerdings solltest Du darauf achten, dass das zu tragende Ding klein genug ist, dass sie nicht irgendwo h├Ąngenbleiben kann, dass sie sich nicht verletzen kann, vor allem nicht, wenn sie aus irgend nem Grund vielleicht pl├Âtzlich Angst bekommt.

ok.War auch nur als gag gedacht ;)W├╝rde ich nat├╝rlich nie wirklich machen :)

Ich denke mal, dass es mit Geduld und Liebe schon zu machen ist, vorausgesetzt, die Katze spielt mit, denn sonst geht es nicht!

Wie eine Einkaufst├╝te sieht mir das nicht aus... Und die Katze sieht aus, als ob sie eine Beute schleppt... Ich halte das eher f├╝r eine hungrige Katze mit einer duftenden M├╝llt├╝te in der Schnauze...^^ Abrichten kannst Du Katzen schon - es dauert nur l├Ąnger als bei Hunden... F├╝r den Anfang w├╝rde ich Beefhack in einem Gefrierbeutelchen vorschlagen...^^ Das soll nat├╝rlich ein Scherz sein, Deine Katze freut sich mit Sicherheit mehr, wenn Du ihr das Beefhack in einer Sch├╝ssel servierst! :) Es gibt allerdings Katzen, die sind Stars in einem Zirkus... --> http://www.welt.de/wissenschaft/tierwelt/article3695421/In-einem-US-Zirkus-sind-Katzen-die-Stars.html Sch├Ân ist das aber eher nicht...

ja ich weiss :)Ich wollte auch nur das die leute was zu lachen haben ;)

Sauer macht lustig... :)

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"