Brauche ich ein Fläschchen für gefundene Babykatze?

Ich habe eine kleine Babykatze gefunden. Brauche ich ein Fläschchen oder kann ich ihr die Milch in einen Kaffeeuntersetzer schütten??

8 Antworten

Natürlich geht das mit dem Untersetzer. Aber keine normale Milch, sonst kriegt sie Durchfall. Statt die teure Katzenmilch kannst Du auch einfach Lactose-freie Milch für Menschen kaufen, kommt aufs selbe raus. Allerdings ist das auch nicht unbedingt nötig. Alle meine Katzen, die ich bis jetzt hatte, mochten Wasser besser als Katzenmilch. Du solltest vielleicht auch mal gucken, wo die Mutter abgeblieben ist. Bis zu einem Alter von 10 Wochen sollte die sich noch um das Baby kümmern.

er redet wirklich von nem kätzchen. 100g schwer. ohne fläschchen stirbt der einfach und mit kuhmilch unter umständen auch. der braucht aufzuchtsmilch aus einem fläschchen

Natürlich geht das nicht mit dem Untersetzer wie soll es denn trinken wenn es noch blind ist es brauch ganz dringend ein Fläschchen.

du brauchst einen tierarzt mit notdienst. dort bekommst du aufzuchtsmilch und fläschchen. der ist unter umständen noch keine 2 tage alt, seinem gewicht nach, der KANN noch gar nciht selbstständig trinken

wenn er älter ist als ein paar tage ist er extrem untergewichtig und braucht passende nahrung, kuhmilch ist das nicht. das soll ein kalb ernähren, einen pflanzenfresser der so groß ist wie du. du brauchst milch für einen fleischfresser der so groß ist wie deine hand. milch ist nicht milch!

das ist ein kätzchen dessen überleben alles andere als gewiss ist. wenn du da halbe sachen machst hat es schlechte chancen. bitte, lies dich gründlich ein in alles was zu tun ist und nimm die sache ernst!

Maaaannnn endlich jemand der es versteht, Danke ;)

ja moonlight.. und mir macht die sache sorgen :( die frage ist 5 stunden alt, der kleine hätte eig schon 2 bis 3 mahlzeiten bekommen müssen :( hoffentlich schafft er das

und hoffentlich nehmen sie den hinweis mit der 2. katze in der anderen frage ernst, sonst wird da in einem jahr ein "aggressiver" unverträglicher kater abgegeben der einfach nie ne chance hatte vernünftiges verhalten zu lernen :(

Am besten rufst du den örtlichen Tierschutzverein an. Vielleicht vermisst jemand das kleine Kätzchen. Oder es ist krank. Oder sonst was. Dort hat es geschulte Leute, die das Kleine fachgerecht aufziehen können

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"