Katze als Freigänger halten, was meint Ihr dazu?

Hey,ich möchte meiner Katze die Möglichkeit geben auf unserer Terrasse frei rum zu toben jedoch hab ich immer diese Sorge,dass sie springen würde,weil sie von einer Beute abgelenkt wird u.ä,deshalb traniere ich sie im Moment mit dem Katzengeschirr was ziemlich gut läuft.Aber ich will sie ja *frei*(d.h ich muss nicht immer dabei sein) tobben lassen innerhalb der Terrasse könnt ihr mir paar Tipps geben vlt. hat ja der ein oder andere unter euch bisschen  Erfahrung
Lg,Oliver

7 Antworten

Erfahrung habe ich genug mit meiner Fellbande :) Du willst jetzt, dass sie sich nur auf deiner Terrasse aufhält? Hast du diese gesichert? Denn sonst erkunden Katzen gerne mal ihr Revier - das hat zunächst noch nichts mit Beute zu tun. Sie schauen, wie weit sie gehen können, klettern auf Bäume oder Sträucher.

Es gibt Katzen, so wie mein einer Kater, der ist meist nach ner Viertelstunde wieder drin (wir haben eine Katzenklappe), aber meistens bleiben sie deutlich länger draußen.

Du wirst nicht verhindern können, dass sie deine Terrasse verlässt oder irgendwo raufklettert (keine Angst, die kommen schon wieder runter, selten, dass man zur Leiter greifen muss). Wissen solltest du, ob deine Katze zu Fremden seeeehr zutraulich ist. Das wäre nicht so gut. Auch wenn es sich um eine sehr ängstliche Katze handelt, muss man etwas vorsichtiger sein. 

Aber sonst ist gegen Freigang nichts einzuwenden.

Du solltest die Terrasse katzensicher machen, z.B. mit nem Katzennetz, denn wenn Deine Katze da weg will, wird sie gehen. Dabei geht es erst mal nicht um Beute, sondern alleine darum, das Revier zu vergrössern.

Meine Katzen kommen über die Bäume in Nachbars Garten problemlos auf meinen Balkon in der ersten Etage und da auch runter, wenn sie es wollen.

Allerdings sind meine Katzen alle Freigänger und können dank Katzenklappe auch kommen und gehen, wie sie es wollen.

Was wäre denn am Springen und Toben so fatal? Hat deine Katze gesundheitliche Einschränkungen?

Eine Terrasse ist i. d. R. ebenerdig, oder handelt es sich um eine Dachterrasse?

Es gibt Sicherungssysteme für Balkone. Die bekommt man im Zoofachhandel und/oder im Baumarkt.

Es ist ratsam die Anbringung vorab mit dem Vermieter abzuklären.

Eine Katze sollte nicht an einer Leine geführt werden.

Alles Gute für die Fellnase!

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"