auf graue katzen stärkere allergie?

ich leide schon seit ich 3 bin unter einer starken katzenallergie eben habe ich hier gelesen dass ein mädchen meint sie hätte auf graue und schwarze katzen eine stärkere allergie als auf rote und weiße. kann sowas möglich sein? bei mir gibt es nämlich auch anzeichen dafür

6 Antworten

Eine Verwandte von mir reagiert heftig auf Kurzhaarkatzen , hat aber bei unserem Norwegermischling keinerlei Probleme , ich vermute aber , dass Kurzhaarkatzen ganz anders " streuen " ( Haare ) , denn die Langhaarkatzen verlieren nur so kleine Haarknäuel und keine einzelnen .....meine persönliche Erfahrung ! LG

Vielleicht ist es möglich, aber ich denke es ist sehr unwahrscheinlich. Was ich eher vermute ist, dass die Allergie sich stärker auf Rassekatzen bezieht, als auf "normale" Katzen. In meinem Umfeld gibt es einige Personen, die in Anwesenheit einer ge- bzw. überzüchteten Katze sofort in Tränen ausbrechen, denen die Anwesenheit einer Mischlingskatze dagegen gar nichts ausmacht.

man ist nicht auf das fell der katzen allergisch, sondern auf den speichel, mit dem die katzen sich putzen. und ob der anders zusammengesetzt ist bei unterschiedlichen farben, das glaube ich nicht. ist vielleicht ein bisschen Einbildung dabei.

Weitere Katzenfragen zu "Mensch und Katze"