Welche Katzenrassen sind geeignet bei einer Katzenallergie?

Meine Eltern haben eine Katzenallergie.Aber ich will eine Katze! Gibts Katzen die Haare haben aber trotzdemnichts gegen meine Eltern tun können z.B.: husten....? Gibts so welche Katzen?

7 Antworten

Wenn Du Dir ein Tier anschaffen willst, brauchst Du ein bißchen mehr Verständnis und Einsicht als nur "ich will". Wenn Deine Eltern auf Katzen allergisch reagieren, wird das kein gedeihliches Zusammenleben werden. Und nachdem Du zuhause lebst, mußt Du in dieser Sache zum Nachgeben bereit sein. Warte, bis Du selbständig bist und hol dann eine oder zwei Katzen nach Hause, wenn Du dann noch welche willst. Gruß, q.

Mit der Katzenallergie verhält sich das so: Die Allergie wird nicht durch die Haare ausgelöst, sondern durch den Speichel und Hautschuppen der Katze. Es gibt Katzen, auf die Allergiker stark reagieren, andere machen weniger aus. Letztendlich müssen das deine Eltern entscheiden, denn SIE sind die Leidtragenden.

Ich selber habe seit frühester Kindheit eine Allergie gegen Katzen. Allerdings habe ich mich nie davon abhalten lassen, Katzen zu halten. Ich lebe seit 35 Jahren ständig mit Fellnasen zusammen. Wenn eine neu dazukommt, kribbelt es ein bisschen in der Nase, die Augen tränen ein bisschen, etc. Aber wenn das Tierchen dann eine Weile da ist, verliert sich das. Der Körper gewöhnt sich dran. Ich habe noch nie wegen allergischer Reaktionen eine Katze wieder hergegeben. - Ich habe allerdings auch eine Desensibilisierung beim Allergologen gemacht, damit ist es besser geworden. Zudem kann man ja, wenn es ganz hart kommt, Allergietabletten nehmen. Aber das ist meine Entscheidung für mich.

Wie das deine Eltern sehen, kann ich nicht sagen. Du kannst ihnen höchstens von meinen Erfahrungen erzählen. Letztendlich ist es ihre Entscheidung. Wenn sie dagegen sind, mußt du leider warten, bis du eine eigene Wohnung hast.

Auf jeden Fall gibt es KEINE Katzenrasse, die keine allergische Reaktion auslösen kann. Selbst die nackten Sphynxkatzen lösen Allergien aus, da die Allergie ja, wie schon erwähnt, nicht von den Haaren kommt.

Jede Katze verliert Ihre Haare was wahrscheinlich bei deinen Eltern einen Allergieanfall auslösen könnte .. Habt ihr es denn schonmal mit einer Katze ausprobiert wie sich die Allergie bei deinen Eltern auslöst? Meine Mutter hat eigentlich auch eine Katzenallergie, aber wir hatten schon immer Katzen, mittlerweile haben wir die zweite Perserkatze, meiner Mutter macht das eigentlich nix aus! Jede Allergie ist da anders, wenn es bei deinen Eltern so schlimm ist, wird es wahrscheinlich bei dir auch ein Wunsch bleiben, solange du zuhause wohnst.

Weitere Katzenfragen zu "Mensch und Katze"