Wieso schnarchen Katzen? Liegt das am Schnäutzchen?

Gestern Abend ist mir mal wieder aufgefallen, dass meine beiden Fellnasen ziemlich laut schnarchen. Ich weiß, dass das völlig normal ist. Aber weiß jemand, woher das kommt? Bei gewissen Rassekatzen (z.B. Perserkatzen) oder auch Hunden ist es ja rassebedingt (z.B. wegen der gezüchteten Schnauze). Ich habe 2 europäische Hauskatzen (siehe Foto). Ist das einfach persönliche Veranlagung, dass sie so laut schnarchen?

Meine Fellnasen, die ganz schön laut schnarchen können

5 Antworten

Die sind ja süß :-)

Meine zwei ältesten schnarchen auch, sind auch normale Hauskatzen.

Einer davon ist etwas dicker. Ich denke bei ihm kommt es von der Leibesnfülle.

Die kleine schnarcht aber viel. lauter, fast wie ein Mensch.

Ich denke, es liegt auch an der Luftfeuchtigkeit im Raum. Wenn es zu trocken ist, ist es mehr.

Das könnte gut sein mit der Luftfeuchtigkeit. Ich muss mich mal achten, wie das Klima so ist, wenn sie schnarchen. Bei mir schnarchen beide: der Dicke und der Schlanke :-)

Also meine 3 Kater schnarchen alle wie die Weltmeister, allerdings nur, wenn sie auf dem Rücken liegend schlafen. Wenn sie auf der Seite oder zusammengerollt liegen, schnarcht keine meiner 4 Katzen.

Ich habe mal meinen Tierarzt gefragt und der sagte mir, dass Katzen schnarchen, wenn sie z.B. verschnupft sind, dann wäre natürlich eine Behandlung fällig. Aber da meine Katzen konstant schnarchen, kann es einfach ne komische Angewohnheit sein. Wenn ihr Schnarchen zu laut wird, streichle ich sie einfach mal ganz sachte, oder nenne leise den Namen des Schnarchers und dann drehen sie sich zur Seite, oder rollen sich zusammen und das schnarchen hört dann auch wieder auf.

Das ist total süss :-) Ich muss mich mal achten, wie sie liegen, wenn sie schnarchen. Einer legt sich immer auf's Regal. Manchmal sehe ich ihn gar nicht. Aber ich höre ihn dann, wenn er wieder schnarcht :-)

Weitere Katzenfragen zu "Wissensfragen"