Warum flehmen Katzen?

Jeder, der eine Katze hat, wird es kennen, dass Katzen länger an etwas riechen und dann den Mund noch offen stehen lassen. Wenn ich mich nicht täusche, nennt man das flehmen. Aber warum machen Katzen das?

5 Antworten

Dadurch nehmen sie den Geruch kräftiger wahr. Katzen tun das vor allem, wenn sie Pheromone riechen, also wenn z.B. ein fremder Kater markiert hat, oder ne mögliche Partnerin sich an einem Gegenstand gerieben hat.

Die Katze hat oben am Gaumen ein Organ, mit dem sie den Geruch noch intensiver aufnehmen kann. Sie öffnet den Mund leicht um den Geruch sozusagen aufzusaugen.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"